Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 3. Juli 2015

Gemeinderat: Auf Yabo folgt Mossuto

WILLKOMMEN: OB Mentrup begrüßte neuen, alten Stadtrat Mossuto. Foto: Fränkle

WILLKOMMEN: OB Mentrup begrüßte neuen, alten Stadtrat Mossuto. Foto: Fränkle

 

Mit Eduardo Mossuto verpflichtete OB Dr. Frank Mentrup jetzt „einen alten Bekannten“ auf seine Aufgabe als Stadtrat. Der 73-jährige gebürtige Italiener, der bereits von 2009 bis 2013 für die Freien Wähler und danach bis 2014 für Gemeinsam für Karlsruhe (GfK) im Gemeinderat saß, rückt nach dem Ausscheiden von Reinhold Yabo für die Wählervereinigung GfK in den Bürgersaal nach. Bei der Kommunalwahl 2014 war Yabo mit seinem Sprung auf Platz zwei auf der GfK-Liste neben Friedemann Kalmbach ins Plenum eingezogen. Der Wechsel des Fußballprofis vom KSC zu RB Salzburg hatte auch sein Ausscheiden aus dem Gemeinderat zur Folge. -trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe