Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 10. Juli 2015

Wahrzeichen: Arbeitgebermarke stärken

DAS IST KARLSRUHE: Die Pyramide zeigt, was den Menschen in der Fächerstadt gefällt. Foto: Fränkle

DAS IST KARLSRUHE: Die Pyramide zeigt, was den Menschen in der Fächerstadt gefällt. Foto: Fränkle

 

Bürger gestalten Geburtstagspyramide

Die Pyramide - neben dem Schloss das Wahrzeichen der Fächerstadt. Wegen Arbeiten für die Kombilösung ist diese aber seit geraumer Zeit verhüllt, also muss „eine Neue her“. Die neue Pyramide ist allerdings etwas kleiner ausgefallen und steht bis September im Foyer vor dem Bürgersaal im Rathaus am Marktplatz, wo Erster Bürgermeister Wolfram Jäger sie vor kurzem der Öffentlichkeit präsentierte.

Unter dem Motto „Gemeinsam für eine starke Stadt“ gestalteten die Bürgerinnen und Bürger auf der Eröffnung des Stadtgeburtstages die „Geburtstags-Pyramide“ selbst. Jede Seite hat dabei eine bestimmte Fragestellung wie etwa „Mein liebster Ort in Karlsruhe“ oder So möchte ich in Karlsruhe leben und arbeiten“. Sie besteht aus insgesamt 130 gemalten Bildern. Die Spitze gestalteten Schülerinnen und Schüler der Europäischen Schule und bildet „das europäische Dach unserer Karlsruher Geburtstags-Pyramide“, so EB Jäger.

Hintergrund dieser Aktion ist, die Stadt als Arbeitgebermarke zu stärken und so im wirtschaftlich starken Südwesten zu positionieren. -jäm-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe