Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 17. Juli 2015

Festivalsommer: Träume an der Alb

IDYLLE: Der „AlbTraum“ sorgte für entspannte Atmosphäre. Foto: Fränkle

IDYLLE: Der „AlbTraum“ sorgte für entspannte Atmosphäre. Foto: Fränkle

 

Stadtteile zeigen in zahlreichen Projekten ihre Kreativität

Auch am vergangenen Wochenende präsentierten zahlreiche Stadtteile ihre Projekte zum 300. Stadtgeburtstag, luden zum Verweilen, Feiern und Mitmachen ein.

So lockte Knielingen zwei Tage lang in den „goldenen Westen“ mit Umweltrallye, Showturnen, Musik, Tanz, Goldwäscher und „Flitzerrennen“. Etwas ruhigere Töne beherrschten die Szenerie am Albufer in Beiertheim. Unter dem Titel „Alb Traum“ sorgten Chorgesang, Händels „Wassermusik“ eines Blockflötenensembles oder ein Jazztrio von der Pontonbühne im Flüsschen aus für heitere und gelöste Stimmung. Und ein regelrechter Hingucker war eine Tanzgruppe, die an Ufer, Böschung und im Wasser unterschiedliche Figuren improvisierte.

In Rüppurr nahm das Theaterprojekt „Rieberger Rahmbeutel“ die Besucher auf eine kabarettistische Zeitreise mit, in Stupferich konnte sich Jung und Alt um die Bergleshalle in Baumstammwerfen, historischen Handwerkstechniken und anderen Aktionen probieren. Die Südstadt feierte „Grenzenlos“ und in der Südweststadt wurde die Hirschbrücke zur „Lesemeile“.

Und in den nächsten Tagen präsentieren sich weitere Stadtteilprojekte. In der Nordstadt steigt am Samstag, 18. Juli, von 14 bis 18 Uhr auf dem Ikarusplatz das Ikarusfest, im Bulacher Loch ist am Sonntag, 19. Juli, ab 9.30 Uhr ein Bürgerbrunch, in Wolfartsweier um 13 Uhr eine „Umarmung von Wolfartsweier“. Unter dem Motto „Tauschen und Teilen im Quartier“ beteiligt sich das Quartiersprojekt Südweststadt des Badischen Landesvereins für Innere Mission an den Feiern zum Stadtgeburtstag. Am Mittwoch, 22. Juli, steht dazu von 15 bis 17.30 Uhr eine Tauschbörse für Küchenutensilien und Werkzeuge im Pavillon im Schlossgarten auf dem Programm. -trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe