Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 24. Juli 2015

Kultur: Baustellen im Kalender-Blick

Das Nachtlicht bricht vor den gewaltigen Betonsilos auf dem Marktplatz. Dahinter die eingeschalte Pyramide. Ebenfalls von Silos umgeben reitet der Kaiser auf seinem gleichnamigen Platz am Mühlburger Tor.

Aus der Karl-Friedrich-Straße ragen riesige Kanülen hervor, in die Kombibauer Weichgel zur Festigung des Untergrunds injizieren. Und die Aufnahme einige Blätter weiter führt den Betrachter in den Untergrund zur gewaltigen Röhre für die Bahnen unter der Kaiserstraße, die der Tunnelbohrer „Giulia“ derzeit vorantreibt.

Der soeben im Der Kleine Buch Verlag erschienene „Baustellenkalender Karlsruhe 2016“ zeigt zwölf ungewöhnliche Aufnahmen von den Großbaustellen, die im Rahmen der Kombilösung entstanden sind. Die Fotografin Kirsten Bohlig hat die vielfältigen Motive aus dem aktuellen Stand des Jahrhundertprojekts der nachhaltigen Verkehrs- und Stadtentwicklung ausgewählt und aus unterschiedlichen Perspektiven heraus vor die Linse genommen. Entstanden ist dabei ein abwechslungsreicher Fotokalender, der  bisweilen mit durchaus schmunzelnder Note einen profunden Einblick in das derzeitige Geschehen in Sachen Kombilösung gibt.

Der Baustellenkalender Karlsruhe 2016 von Kirsten Bohlig, Der Kleine Buchverlag, ist im Buchhandel zum Preis von 24,50 Euro erhältlich. -trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe