Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 24. Juli 2015

Kultur: „Das ist doch eine Puppe...“

KEINE PUPPE: Die Schweizer Aktionskünstlerin Chantal Michel im Kunstprojekt "Die Stadt ist der Star". Foto: Bastian

KEINE PUPPE: Die Schweizer Aktionskünstlerin Chantal Michel im Kunstprojekt "Die Stadt ist der Star". Foto: Bastian

 

Plötzlich steht sie da. Sixties-Frisur, knallrotes Kleid und ein ebensolches Köfferchen neben sich. Als warte sie auf irgendwas.

Sie schaut lange unbewegt in die Ferne, winkt, packt ihr Fernglas aus. Die Schweizer Performancekünstlerin Chantal Michel erscheint auf Kirchturmspitzen, Denkmälern oder - wie in Karlsruhe während des Kunstprojekts „Die Stadt ist der Star“ - auf Baustellen.

Wann und wo man sie trifft, ist auch an „Auftrittstagen“ nicht so recht klar. Um den Marktplatz herum jedenfalls. Am Wochenende waren aufeinandergeschichtete Steinquader am Rande der Baugrube ihr bevorzugter Aussichtspunkt. „Nicht springen, das Leben ist schön“, rief ein besorgter Passant, die sei nicht echt „das ist doch eine Puppe“ mutmaßte eine ältere Dame. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe