Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 24. Juli 2015

Kultur: Kultur kompakt

ÜBERWÄLTIGENDE EFFEKTE:  Bei den Schlosslichtspielen sind bis 30. Juli die Künstlergruppen Maxin10sity, Jesper Wachtmeister / Solaris Filmproduktion und  ruestungsschmie.de am Werk.  Foto: Bastian

ÜBERWÄLTIGENDE EFFEKTE: Bei den Schlosslichtspielen sind bis 30. Juli die Künstlergruppen Maxin10sity, Jesper Wachtmeister / Solaris Filmproduktion und ruestungsschmie.de am Werk. Foto: Bastian

 

Kulturelles in Kürze

„Heiße Zeiten“ haben nichts mit den derzeitigen Temperaturen zu tun, sondern schildern die Situation von vier Frauen, die sich in einer vergnüglichen musikalischen Grup-pentherapie über die Wechseljahre austauschen. Das „Homonical“ ist heute und morgen um 19.30 Uhr, am Sonntag, 26. Juli, um 18 Uhr im Kammertheater zu sehen.

Schlosslichtspiele: Internationale Künstlergruppen bespielen sonntags bis donnerstags von 22 bis 24 Uhr sowie freitags und samstags bis 1 Uhr die Schlossfassade und nehmen mit ihren Projektionen Bezug auf Gebäude und Stadt.

„Swinging Comedy“: Am Mittwoch, 29. Juli, um 20.30 Uhr kommt es beim Zeltival  mit der SWR Big Band & Herr Hämmerle und den Gästen Sandie Wollasch und Gunzi Heil zum Gipfeltreffen badisch-württembergischer Kabarettisten und Musiker.

Weltmusik und Klassik stehen am Donnerstag, 30. Juli, um 20 Uhr im ZKM-Medientheater auf dem Programm. Zunächst präsentiert das KIT-Kammerorchester unter Dr. Dieter Köhnlein ausgewählte Stücke. Danach dirigiert der amerikanische Musiker und Komponist David Amram Schuberts Unvollendete und eigene Stücke.

Poetry Slam: Immer am letzten Freitag im Monat und aktuell am 31. Juli frönt das Kohi am Werderplatz ab 21 Uhr postmoderner Sprachkultur. Poetinnen und Poeten werben mit Selbstverfasstem um die Gunst des Publikums. -maf-
maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe