Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 31. Juli 2015

Vorschau

Rund 2.000 Tiere / Freiflughalle / Fledermaushöhle / Terrarien, Paludarien und Großaquarien

Zoologischer Stadtgarten: Exotenhaus Kleinod mit enormer Strahlkraft

„Mit dem Exotenhaus sind wir in die Champions League vorgestoßen, nach Gondwanaland im Zoo Leipzig ist es das zweitgrößte Haus dieser Art in einem deutschen Zoo“, machte Zooleiter Dr. Matthias Reinschmidt deutlich, wo das Geburtstagsgeschenk zum Zoojubiläum in seiner Bedeutung anzusiedeln ist: Ganz oben in der Attraktivitätsliste von Zoos.

weiterZoologischer Stadtgarten: Exotenhaus Kleinod mit enormer Strahlkraft

Zoologischer Stadtgarten: Führungen und Jubiläumswochenende

Gleich zweimal bietet der Zoo eine fachkundige Führung an. Treffpunkt am 2. August ist um 12.30 Uhr an der Elefantenaußenanlage. Teilnehmende erfahren Wissenswertes über Rani, Shanti und Jenny und andere Zoobewohner. Speziell an Seniorinnen und Senioren richtet sich der Rundgang am 5. August. Er beginnt um 15 Uhr ebenfalls an der Elefantenaußenanlage.

weiterZoologischer Stadtgarten: Führungen und Jubiläumswochenende

Vorschau

Gremium ringt um Zukunft des Atelierareals

Gemeinderat: Sicherheit geht vor

Um die Zukunft des Areals „Hinterm Hauptbahnhof“ und die der Künstlerateliers wurde am Dienstag im Gemeinderat leidenschaftlich gerungen.

weiterGemeinderat: Sicherheit geht vor

Gemeinderat: Unterstützung für Ehrenamts-Arbeit

Das Ehrenamt ist eine tragende Säule, darum möchte die Stadt das freiwillige Engagement hinreichend anerkennen. Ein entsprechendes Konzept nahm der Gemeinderat geschlossen samt Erweiterungen zustimmend zur Kenntnis. Auch billigte er einstimmig eine Bezuschussung von Inhouse-Seminaren und reduzierte Beiträge für engagierte junge Menschen unter 27 im Rahmen der Fortbildungen des Büros für Mitwirkung und Engagement.

weiterGemeinderat: Unterstützung für Ehrenamts-Arbeit

Vorschau

Gemeinderat: Einhellig "ja" zu Abfallwirtschaft

Das Amt für Abfallwirtschaft (AfA) hat dem Gemeinderat ein Abfallwirtschaftskonzept vorgelegt und damit eine Vorgabe des Landesabfallgesetzes erfüllt. Nach kurzer Diskussion verabschiedete es das Gremium einstimmig.

weiterGemeinderat: Einhellig "ja" zu Abfallwirtschaft

Gemeinderat: Vertrag Stadt-VBK um KASIG erweitert

„Der KASIG ist die Aufgabe der Umsetzung der Kombilösung übertragen worden. Die KASIG wurde zur Erbringung der Planungsleistungen und aller notwendigen Maßnahmen für die Realisation und Durchführung der Kombilösung gegründet.“

weiterGemeinderat: Vertrag Stadt-VBK um KASIG erweitert

Gemeinderat: Vergaben für die Hauptfeuerwache

Für den Neubau der Hauptfeuerwache und der Integrierten Leitstelle der Feuerwehren und des Rettungsdienstes im Stadt- und Landkreis Karlsruhe hat der Gemeinderat am Dienstag einstimmig und ohne Aussprache weitere Arbeiten vergeben.

weiterGemeinderat: Vergaben für die Hauptfeuerwache
Bebauungsplan für Wohnquartier in Knielingen 2.0

Gemeinderat: Verdichtet im Modell

Mit dem Satzungsbeschluss brachte der Gemeinderat am Dienstag das Bebauungsplanverfahren „Eggensteiner, Sudeten- und Pionierstraße, 2. Änderung“ einstimmig zum Abschluss.

weiterGemeinderat: Verdichtet im Modell
Plan für früheres Sportareal in Knielingen

Gemeinderat: Neues Wohnen

Planrecht gibt es für das ehemalige Sportplatzgelände des VfB Knielingen mit dem Satzungsbeschluss des Gemeinderats zum Bebauungsplan „Am Sandberg 2 (ehemals VfB Knielingen)“.

weiterGemeinderat: Neues Wohnen

Vorschau

Gemeinderat wählt Petra Becker an die Spitze des Amtes

Gemeinderat: Neue Leiterin des ZJD

Petra Becker wird neue Leiterin des Zentralen Juristischen Dienstes (ZJD) der Stadt Karlsruhe. Der Gemeinderat hat die Juristin mit Befähigung zum Richteramt in nichtöffentlicher Sitzung an die Spitze des Amtes mit 55 Mitarbeitenden gewählt.

weiterGemeinderat: Neue Leiterin des ZJD

Vorschau

Vorschau

Planungsausschuss beauftragt Verwaltung mit Handlungsrahmen

Räumliches Leitbild: Regiebuch für gemeinsamen Weg

Die Ausstellung „Die Stadt neu denken“ hat den bisherigen Prozess zum Räumlichen Leitbild Karlsruhe über sieben Stoßrichtungen strukturiert. Diese Themenfelder hat das Leitbild-Team weitergedacht und für kleinräumige Betrachtungen (sogenannte Lupen) Aufgaben benannt.

weiterRäumliches Leitbild: Regiebuch für gemeinsamen Weg
Wohnen und Gewerbe Schwerpunkte

Räumliches Leitbild: Attraktive Adressen

Karlsruhe braucht dringend mehr Wohnraum - und attraktive Adressen fürs Gewerbe. Darin ist sich die Politik einig, zuletzt auch im Planungsausschuss bei der Beratung zum Räumlichen Leitbild (siehe vorhergehenden Beitrag).

weiterRäumliches Leitbild: Attraktive Adressen

Vorschau

Nach sechs Wochen Stadtgeburtstag 550.000 Feiernde / Schlosslichtspiele sahen über 200.000 Menschen / Museen des Volkes ab 7. August

Festivalsommer: Ein kleines Sommermärchen

"300 Jahre Karlsruhe, das ist wirklich ein Fest der Bürgerinnen und Bürger, freut sich Festivalchef Martin Wacker. 550.000 Menschen waren schon da, "die Million werden wir reißen", ist er sicher.

weiterFestivalsommer: Ein kleines Sommermärchen

Vorschau

Jugendorchester aus vier Partnerstädten gratulierten

Festivalsommer: Besonders Ständchen

Das was ein Geburtstagsständchen der ganz besonderen Art. 250 Musizierende der Jugendorchester aus Nottingham, Halle, Temeswar, Krasnodar und Karlsruhe hatten ihr "Come together" 2015 aus Anlass des Stadtgeburtstags in Karlsruhe.

weiterFestivalsommer: Besonders Ständchen

Festivalsommer: Bürger sollen mitbestimmen

Welche Entwicklungsmöglichkeiten hat Karlsruhe? Welche Möglichkeiten hat die Bevölkerung, mitzusprechen und -bestimmen?

weiterFestivalsommer: Bürger sollen mitbestimmen

Festivalsommer: Nächsten Monat drei Stadtgespräche

Innovationen, Vielfalt und Visionen - um diese und viele weitere Themen geht es bei den "Stadtgesprächen". Noch bis 23. September bietet der Pavillon im Schlossgarten mittwochs ab 19.30 Uhr ein Podium für spannende Diskussionen - bei einem Euro Eintritt.

weiterFestivalsommer: Nächsten Monat drei Stadtgespräche

Vorschau

Modernisierung der Walter-Eucken-Schule / Preisgericht stimmt für Konzept, das den Bestand respektiert und doch aufwertet

Schulen: Neue charakteristische Qualität

„Die Qualität steckt im Räumlichen, nicht so sehr in der Fassade“, pointierte Bürgermeister Michael Obert. Der Schweizer Architekt Prof. Daniele Marques als Vorsitzender des Preisgerichts, das den Planungswettbewerb zur Modernisierung der Walter-Eucken-Schule entschied, pflichtete dem bei, verwies aber auch an die Wirkung im Stadtbild.

weiterSchulen: Neue charakteristische Qualität
Jury kürte Nominierte für TRK-Innovationspreis NEO2015

TechnologieRegion Karlsruhe: Gesundheit im Fokus

Die Nominierten für den NEO2015 - Innovationspreis der TechnologieRegion Karlsruhe im Bereich Gesundheitstechnologie - stehen fest. Der Preisträger wird am 13. Oktober in Baden-Baden (Firma Heel) durch Laudator Prof. Dietrich Grönemeyer bekanntgegeben.

weiterTechnologieRegion Karlsruhe: Gesundheit im Fokus

Vorschau

Sechs Projekte im Wettbewerb / drei erste Preise

Umwelt: Grüne Pyramide verliehen

Zum dritten Mal verlieh die Stadt Karlsruhe vor kurzem die Grüne Pyramide an Schulen, die sich durch besondere und nachhaltige Projekte auszeichnen.

weiterUmwelt: Grüne Pyramide verliehen

Vorschau

KIT-Kinder-Uni: Spannende Vorlesungen und Workshops

Wissenschaft: Studieren ab sieben

Wenn die Erde bebt, Fabelhafte Wesen des Mittelalters oder Zauberkraft der Mathematik - diese und weitere faszinierende Themen hat die KIT-Kinder-Uni dieses Jahr im Angebot. Für Kinder von 7 bis 14 Jahren.

weiterWissenschaft: Studieren ab sieben

Vorschau

Fortschritte bei Stadtbahntunnel und Südabzweig

Kombilösung: Arbeiten gehen voran

Die Arbeiten für den Stadtbahntunnel und den Südabzweig machen gute Fortschritte. Am Mühlburger Tor wird die Schalung der Wände im Rampenbereich hergestellt und auf dem Kaiserplatz erfolgt im Zielschacht der Erdaushub bis auf die endgültige Tiefe.

weiterKombilösung: Arbeiten gehen voran

Wirtschaft: Frauenseminar zu Rückkehr in Beruf

Unter dem Titel „Meine Motive - meine Ziele - meine Balance“ bietet die Kontaktstelle Frau und Beruf am 27. August, einem Donnerstag, von 9 bis 15 Uhr in den Räumen des Deutschen Hebammenverbandes, Gartenstraße 26, einen Workshop für Wiedereinsteigerinnen.

weiterWirtschaft: Frauenseminar zu Rückkehr in Beruf

Vorschau

Freie Fahrt mit Kamuna-Button / Shuttle-Busse

Kultur: Kinder zahlen nichts

Über das Programm der Kamuna mit rund 250 Einzelveranstaltungen informiert ein übersichtliches Heft, das auch Vorschläge für Touren zu Themenschwerpunkten enthält.

weiterKultur: Kinder zahlen nichts

Vorschau

Von Battles über Clueso zu Streetball - Bandbreite und Friedlichkeit begeistern

Kultur: Fest ist der Star: „Wo gibt es das?”

„Wir haben die Karten schon gekauft, bevor wir wussten, wer kommt“: Damit sind Elena und Jael aus dem Raum Baden-Baden, die beim Durchschlendern des Kreativdorfs ein hübsches Kleid entdecken, typische „Das Fest“-Besucher - jung und weniger am Line-Up als an der Atmosphäre interessiert.

weiterKultur: Fest ist der Star: „Wo gibt es das?”

Vorschau

20 Jahre Feldbühne im „Das Fest“-Gratis-Bereich

Kultur: Nah an Jugendszene

Das sanft wogende Schilfmeer am Seeufer in der Günther-Klotz-Anlage steht in krassem Kontrast zu dem, was die Gelsenkirchener Heavy-Metal-Arbeiter von „Any given day“ auf der nahegelegenen Feldbühne abziehen.

weiterKultur: Nah an Jugendszene

Vorschau

Kultur: Unwetter trübte Feierlaune bei "Das Fest" nicht

„Das Fest“-Gäste sind hartgesotten, kaum etwas hält sie vom Feiern ab. Zwar bereitete ein Unwetter dem Festival erstmals in dessen 31-jähriger Geschichte ein jähes Ende, die Stimmung drückte die Sturmkapriole aber nicht.

weiterKultur: Unwetter trübte Feierlaune bei "Das Fest" nicht
BDad schenkt seinen Song der Stadt zum Geburtstag

Kultur: Neue Hymne für Karlsruhe

Hip Hop Hooray! Karlsruhe hat eine neue Hymne. Der 22-jährige Behdad Tajeri, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Bdad machte seinen Song „Karlsruhe“ der Stadt zum Geschenk und überreichte ihn auf der Eröffnungsfeier vor 40.000 begeisterten Menschen.

weiterKultur: Neue Hymne für Karlsruhe

Vorschau

Kultur: Fragende Blicke auf die Alltagskultur

Leicht kommt sie daher, aber mit fragenden Blicken auf 60 allgegenwärtige wie überraschende Dinge des Alltags und Fotografien von 30 Ein- und Vielheimischen - die hinter Bauzäunen inszenierte Schau "Leben 20.15 - Erinnerungen an heute".

weiterKultur: Fragende Blicke auf die Alltagskultur
Keramikmarkt auf dem Karlsruher Schlossplatz

Kultur: Vielfalt des Schaffens

Ganz im Zeichen der Keramikkunst steht der Karlsruher Schlossplatz während der zweiten Internationalen Keramiktage von Samstag, 1. August, bis Sonntag, 2. August.

weiterKultur: Vielfalt des Schaffens

Kultur: „Schatz“-Spenden für Bürgerstiftung

Wer hat nicht Kleinigkeiten, die er für einen guten Zweck spenden würde? Die Durlacher Bürgerstiftung für Kultur und Geschichte bittet, „Schätze auf dem Speicher“ bis 13. August an der Pforte des Durlacher Rathauses abzugeben.

weiterKultur: „Schatz“-Spenden für Bürgerstiftung

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen in der StadtZeitung

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen in der StadtZeitung