Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 31. Juli 2015

Gemeinderat: Vergaben für die Hauptfeuerwache

 

Für den Neubau der Hauptfeuerwache und der Integrierten Leitstelle der Feuerwehren und des Rettungsdienstes im Stadt- und Landkreis Karlsruhe hat der Gemeinderat am Dienstag einstimmig und ohne Aussprache weitere Arbeiten vergeben.

Das Baugrundstück an der Wolfartsweirer Straße zwischen Stuttgarter Straße und Bahndamm muss auf mögliche Kampfmittel untersucht werden. Die Firma Joos Umwelttechnik aus Hartheim erhält den Auftrag, für rund 1,9 Millionen Euro Erdarbeiten zu übernehmen, Bohrpfahlwände einzuziehen, Auffüllungen und Boden zu untersuchen und wiedereinzubauen sowie die Entsorgung belasteten Aushubs zu verantworten.

Weitere Vergaben betreffen Werkverträge für die Gebäudeplanung (Architekturbüro HIIIS Harder Stumpfl Schramm / Stuttgart: 2,3 Millionen Euro), technische Gebäudeausrüstung Heizung, Lüftung, Sanitär (Ingenieurbüro Bohne / Siegen: 770.000 Euro), Gebäudeausrüstung Elektro (Ingenieurbüro b.i.g / Karlsruhe: 560.000), sowie Fördertechnik (Ingenieurbüro Hochmuth + Beyer / Ettlingen: 140.000 Euro). -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe