Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 7. August 2015

Vorschau

Jubiläumswochenende des Zoos/Aktionsstände und Expedition für junge Forscher

Zoojubiläum: 150 Erlebnisse zum Geburtstag

150 Jahre Zoo Karlsruhe. Mindestens 150 Erlebnisse dürften Besucherinnen und Besucher am 8. und 9. August mit nach Hause nehmen. Denn an diesen beiden Tagen lädt der Zoo unter dem Motto „Entdecke neue Welten“ zum normalen Eintrittspreis zur großen Geburtstagsfeier in den Zoologischen Stadtgarten sowie auf den Festplatz beim Zugang Nord ein.

weiterZoojubiläum: 150 Erlebnisse zum Geburtstag

Vorschau

Temeswar und Billed auf dem Besuchsprogramm / Zusammenarbeit im Tierschutz vereinbart

Partnerschaften: OB Mentrup begleitete Innenminister Gall auf Reise ins rumänische Banat

Auf Einladung des Innenministeriums Baden-Württemberg begleitete der Karlsruher Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup Innenminister Reinhold Gall auf einer viertägigen Delegationsreise ins rumänische Banat.

weiterPartnerschaften: OB Mentrup begleitete Innenminister Gall auf Reise ins rumänische Banat
„Junge Hälden III“ im Fokus von Bürgern und Verwaltung

Grötzinger Neubaugebiet: Für junge Familien zu teuer?

Über den Planungsstand des Bebauungsplans „Junge Hälden III“ informierten kürzlich die Ortsverwaltung Grötzingen und die Fachdienststellen die Bürger im Rathaus. Bereits seit 1970 existiert ein Bebauungsplan. Ursprünglich war dort eine Schule vorgesehen für die jedoch keine Notwendigkeit mehr gesehen wird.

weiterGrötzinger Neubaugebiet: Für junge Familien zu teuer?

Vorschau

Gemeinderat verabschiedete den Beteiligungsbericht / 43 Unternehmen und Stiftunge

Gemeinderat: Wie künftig Nahverkehr finanzieren?

Die Stadt Karlsruhe ist an 43 Kapital- und Personengesellschaften sowie Stiftungen beteiligt. Sie hat Aufgaben in diese Institutionen übertragen und hält Anteile an ihnen zu 100 Prozent als Alleingesellschafterin oder ist an ihnen mit geringerem Prozentsatz beteiligt. Der Beteiligungsbericht für das Jahr 2014 lag dem Gemeinderat zur Genehmigung vor. Das Gremium hat ihn nach kurzer Beratung zur Kenntnis genommen.

weiterGemeinderat: Wie künftig Nahverkehr finanzieren?

Vorschau

Gemeinderat debattiert Sachstandsbericht / Preisgünstige Objekte fehlen / Raumnot und Gegenmaßnahmen aufgezeigt

Gemeindrat: Stark angespannter Wohnungsmarkt

Die Wohnungsmarktlage bleibt angespannt, „hat sich zugespitzt“, erklärte EB Wolfram Jäger im Gemeinderat zum 8. Sachstandsbericht Wohnen und Bauen, der die Jahre 2008 bis 2014 behandelt und alarmierende Prognosen umfasst.

weiterGemeindrat: Stark angespannter Wohnungsmarkt

Gemeiderat: Aufgaben für KMK nach Europarecht

Einstimmig und ohne Aussprache betraute der Gemeinderat die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK) rückwirkend seit dem 1. Januar und bis zum 31. Dezember 2024 mit der Erbringung von Leistungen von allgemeinem wirtschaftlichem Interesse.

weiterGemeiderat: Aufgaben für KMK nach Europarecht
Plenumsanträge etwa mit Anmeldefristen für Schülerhorte

Gemeinderat: Neue Touristeninfos

In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates stellte die SPD den Antrag, Anmeldefristen für Schülerhorte einzuführen, um Eltern eine bessere Planungssicherheit zu geben. Das Plenum lehnte diesen Antrag ab, da er nicht zielführend sei. Vor allem, da die Kündigungsfrist für einen Platz lediglich vier Wochen betrage.

weiterGemeinderat: Neue Touristeninfos

Vorschau

Vorschau

Für Kanalnetz bis 2021 etwa 116 Millionen Euro nötig

Bauausschuss: Entwässerung ist teuer

Unregelmäßig alle paar Jahre trifft sich der Bauausschuss des Karlsruher Gemeinderates zu einer auswärtigen Sitzung im Klärwerk, wo der Leiter der Stadtentwässerung im Tiefbauamt, Martin Kissel, den Mitgliedern berichtet, wo das viele Geld hinfließt, das sie regelmäßig für das Klärwerk und die Stadtentwässerung genehmigen.

weiterBauausschuss: Entwässerung ist teuer
Bürgermeisterin Luczak-Schwarz legt im Wirtschaftsgespräch auf Nachwuchsgewinnung und Berufsvielfalt Fokus

Wirtschaft: Ausbildungsfähige für die Zukunftsfähigkeit

„Wir brauchen das Handwerk für eine lebendige Stadt, und wir brauchen Ihre Expertise“, unterstrich Wirtschaftsbürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz in der Karlsburg Durlach bei ihrem ersten Wirtschaftsgespräch mit dem Handwerk als Dezernentin.

weiterWirtschaft: Ausbildungsfähige für die Zukunftsfähigkeit

Vorschau

Tunnelvortriebsmaschine auf dem Weg zum Europaplatz

Kombilösung: "Gulia" läuft

Die Tunnelvortriebsmaschine hat die Waldstraße unterquert und bohrt sich jetzt in Richtung Europaplatz. Am 31. Juli hatte "Gulia" 1455 Meter Tunnel hinter sich gebracht. Bis zum Zielschacht auf dem Kaiserplatz hat sie also keine sechshundert Meter mehr vor sich.

weiterKombilösung: "Gulia" läuft

Vorschau

Nancy und Umlandgemeinden gestalten Nachmittage im Pavillon im Schlossgarten / Dicke Kinder werben für Landesgartenschau

Festivalsommer: Geschenke aus der Region

Karlsruhe feiert Geburtstag und die ganze Region feiert mit. In der Reihe "Total Regional" bieten Gemeinden und Städte aus dem Umland unterhaltsame Samstagsnachmittage.

weiterFestivalsommer: Geschenke aus der Region

Festivalsommer: Energie von morgen Thema im Pavillon

Immer dienstags von 19.30 bis 22 Uhr ist die Wissenschaft der Star im Pavillon hinter dem Schloss. So geht es am 11. August um die Energie von morgen.

weiterFestivalsommer: Energie von morgen Thema im Pavillon

Festivalsommer: Das neue Gesicht der Kaiserstraße

Wie wird die Kaiserstraße nach Umsetzung der Kombilösung gestaltet? Wie ist der Stand der Planung? Welche Materialien kommen zum Einsatz? Um diese und weitere Fragen geht es am Donnerstag, 13. August, von 14 bis 17 Uhr im Pavillon hinter dem Schloss.

weiterFestivalsommer: Das neue Gesicht der Kaiserstraße
Festivalsommer in Kürze

Festivalsommer: Musik und viel mehr bei KA300

Musikalisch hat die nächste KA-300-Festivalwoche im Pavillon einiges zu bieten.

weiterFestivalsommer: Musik und viel mehr bei KA300
Frühe Prävention gewinnt zweiten Preis bei Wettbewerb

Soziales: Damit alles gut klappt

Sozialministerin Katrin Altpeter hat kürzlich im Haus der Katholischen Kirche in Stuttgart den Großen Präventionspreis 2015 verliehen. Ausgezeichnet wurden bei dem Wettbewerb Projekte, die Kindern von Geburt an gesundes Aufwachsen ermöglichen.

weiterSoziales: Damit alles gut klappt

Brückenarbeiten: Ostring gesperrt

Die Fußgängerbrücke über den Ostring in Verlängerung der Forststraße wird in den Sommerferien saniert. Los geht es am Wochenende des 8. und 9. August, wenn das mittlere Brückenteil ausgehoben wird.

weiterBrückenarbeiten: Ostring gesperrt

Gesundheit: Stapf in BWKG-Vorstand gewählt

Bürgermeister Klaus Stapf ist für die nächsten zwei Jahre erstmals Mitglied des Vorstandes der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft (BWGK).

weiterGesundheit: Stapf in BWKG-Vorstand gewählt

Gesellschaft: Hoch heiraten auf dem Turmberg

Seit 1. August können sich Paare im Veranstaltungsraum der neuen Turmbergaussichtsterrasse standesamtlich trauen lassen oder eine Lebenspartnerschaft schließen - hoch über den Dächern Durlachs und mit einem weiten Blick über die Rheinebene.

weiterGesellschaft: Hoch heiraten auf dem Turmberg

Vorschau

Geschichte: 50 Jahre Wasserwerk

Für die ersten Karlsruher vor 300 Jahren kam Trinkwasser nicht, wann immer benötigt, aus dem Wasserhahn. Ziehbrunnen mit sandigem Wasser, mit „Geschmäckle“ und zweifelhafter Qualität, blieben bis Anfang des 19. Jahrhunderts neben den öffentlichen Brunnen die Hauptwasserspender.

weiterGeschichte: 50 Jahre Wasserwerk

Vorschau

Schau über Geschichte des Badischen Kunstvereins

Kultur: Ein lebendiges Archiv

"31,2 laufende Meter" heißt die bis Herbst 2016 laufende Ausstellung über die fast 200-jährige Geschichte des Badischen Kunstvereins. Gestaltet haben sie HfG-Studierende überwiegend nach Recherchen im Generallandesarchiv.

weiterKultur: Ein lebendiges Archiv
Kirsten Elsner-Schichors „111 Orte in Karlsruhe“

Kultur: Unbedingt sehenswert

Es gibt Orte und Orte. Solche, die man kennen muss, und andere, die man getrost links liegen lassen kann. Unbedingt empfehlenswert sind jene, die Kirsten Elsner-Schichor für ihr im Kölner Emos-Verlag erschienenes Buch „111 Orte in Karlsruhe, die man gesehen haben muss“ ausgesucht hat.

weiterKultur: Unbedingt sehenswert

Vorschau

Kultur: Kamuna verführte zum Kunstgenuss

Viele tausend Besucher verwandelten die City während der „“Kamuna“ in eine große Kulturmeile. 16 Museen und Kulturinstitutionen boten unter dem Slogan „Gemeinsam feiern“ ein vielseitiges Programm mit über 260 Einzelveranstaltungen.

weiterKultur: Kamuna verführte zum Kunstgenuss

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen in der StadtZeitung

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen in der StadtZeitung