Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 11. September 2015

Stadtbaugeschichte: Am Sonntag Denkmalstag

 

Unter dem lokalen Schwerpunkt 300 Jahre Karlsruher Stadtbaugeschichte steht am Sonntag, 13. September der Tag des offenen Denkmals.

61 Führungen, Vorträge, Ausstellungen und vor allem in den Kirchen viele Konzerte erwarten das Publikum zwischen 10 und 18 Uhr bei freiem Eintritt. Einen Überblick über die Baugeschichte gibt es um 14.30 und 15.30 Uhr ab dem Schlossturm. Geöffnet ist samt Ausstellung von 10 bis 16 Uhr der Wasserturm am Ahaweg 4.

Dem überregionalen Thema Handwerk, Technik, Industrie entsprechen um 14 und 16 Uhr  die Führungen mit Vorführung von Handwerkstechniken über bautechnische Möglichkeiten zur Zeit der Stadtgründung in der Kaiserstraße 47.  Zugeschnitten darauf ist auch um 14 Uhr der Rundgang durch das Sinner-Gebäude mit Lichtbildervortrag: „Von der verarbeitenden Industrie zur Dienstleistung – Gewerbeunternehmen in Grünwinkel“ (Treffpunkt Bushaltestelle). Und in der Breiten Straße 27 kann man sich  mit Vorführung von Zimmermannstechniken von 14 bis 18 Uhr über „die Rettung eines barocken Fachwerkhauses informieren. Gesamtprogramm: www.karlsruhe.de/denkmaltag . -cal-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe