Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 2. Oktober 2015

Gesellschaft: Inklusion bewegt auf Marktplatz

Botschaft zu 25 Jahre EFI und für Inklusion. Foto: Fränkle

Botschaft zu 25 Jahre EFI und für Inklusion. Foto: Fränkle

 

„Inklusion bewegt uns“ ist jetzt am Marktplatz auf einem Plakat am Bauzaun vor dem Rathaus zu lesen. Die Botschaft zum 25-jährigen Bestehen des Vereins EFI (Eltern und Freunde für Inklusion) hat einen freudig-farbigen Hintergrund. OB Mentrup, Sören Anders, Clown Schorsch und andere Prominente grüßen dort auf der Plakatwand zusammen mit Menschen mit Handicap aus einer bunt bemalten Straßenbahn heraus.

Den Hingucker stellte der Geschäftsführer der Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (KASIG) Uwe Konrad am Mittwoch zusammen mit OB Dr. Frank Mentrup den Medien vor. Doch nicht nur das: Für EFI gab es dabei auch eine Spende von 330 Euro. Diese Summe war bei einer “Pfennigquetsche“ der Arge Stadtbahntunnel beim Fest zum Durchschlag der Tunnelvortriebsmaschine „Giulia“ zusammengekommen. OB Dr. Frank Mentrup würdigte bei der Übergabe die „tolle Arbeit“ des Vereins EFI, der Inklusion lebe und das Thema „mit Leidenschaft“ in die Öffentlichkeit trage.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe