Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 23. Oktober 2015

Vorschau

Zeitung, Pläne und Münzen im Grundstein für "Haus I" / Baukosten 49,3 Millionen Euro / Land trägt Löwenanteil

Städtisches Klinikum: Neubau für Apotheke und Hygiene

Der Anfang ist gemacht. Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, Sozialministerin Katrin Altpeter, die Architektin Petra Wörner und Vertreter des Klinikums legten vor einer Woche den Grundstein für das erste Haus, das im Zuge der Erneuerungsarbeiten im Städtischen Klinikum Karlsruhe errichtet wird. Die Anleitung bot Projektleiter Markus Riester.

weiterStädtisches Klinikum: Neubau für Apotheke und Hygiene

Bei Pflege: Eng kooperieren

Die drei Pflegebereiche ambulante Pflege, Pflege in Heimen und stationäre Pflege in Kliniken sollen im Großraum Karlsruhe in Zukunft enger zusammenarbeiten. Dazu hat sich der Verein „Pflegebündnis TechnologieRegion Karlsruhe“ (TRK) gegründet.

weiterBei Pflege: Eng kooperieren
Arbeitsstab aus vielerlei Akteuren vertieft Zusammenarbeit und Koordination

Gemeinderat: Perspektiven für junge Flüchtlinge

Um unbegleitete minderjährige Flüchtlingen schnell in Schule oder Ausbildung zu bringen und ihnen eine Perspektive zu geben, bedürfe es gemeinsamer Anstrengungen von Arbeitsagentur, IHK, Handwerkskammer, Gewerkschaften und Trägern der Jugendhilfe. Die SPD-Fraktion beantragte daher einen Arbeitsstab, der sich des Themas vertieft annehme.

weiterGemeinderat: Perspektiven für junge Flüchtlinge

Vorschau

Plenum fasst Satzungsbeschluss zu Vorhaben bezogenem Bebauungsplan / Mehrheit für Anlage am Batzenhof / Zufahrtssystem / Gegner wollen Ackerbau erhalten

Gemeinderat: Golfplatz nimmt die letzte Stufe

Seit dem Jahr 2008 plant ein Vorhabenträger, rund um den Batzenhof eine 127 Hektar große Golfanlage zu errichten. Mit dem Satzungsbeschluss zum Vorhaben bezogenen Bebauungsplan, den der Gemeinderat am Dienstag fällte, nahm das Projekt jetzt die letzte Stufe auf der Leiter zur Baureife.

weiterGemeinderat: Golfplatz nimmt die letzte Stufe
Spielraum für Interkommunale Gewerbegebiete nötig

Gemeinderat: Flächensuche geht weiter

Die bisher im Flächennutzungsplan als mögliche Gewerbeflächen ausgewiesenen Gebiete Knielingen West 1 und West 2 sollen als solche bei der Fortschreibung des Flächennutzungsplans erhalten bleiben. Dies beschloss der Gemeinderat mehrheitlich bei 17 Gegenstimmen und vier Enthaltungen und revidierte damit seine Beschlussfassung vom Februar 2014.

weiterGemeinderat: Flächensuche geht weiter

Gemeinderat: Wo passen die Hochhäuser hin?

Karlsruhe ist attraktiv, der Zuzug in die City hält an, Wohnungen sind knapp. Die CDU-Fraktion im Gemeinderat will deshalb hoch hinaus. Sie hält Bauen in die Höhe für ein Mittel der Wahl, bat per Antrag um „Prüfung und Ausweisung von Perspektivflächen“ und fand damit breite Unterstützung.

weiterGemeinderat: Wo passen die Hochhäuser hin?

Vorschau

Städtische Förderung für bis zu 34 Einrichtungen

Gemeinderat: Weiter Kita-Sprachbildung

Die Sprachbildung in Karlsruher Kindertageseinrichtungen kann bis August 2017 weiter mit städtischen Mitteln gefördert werden.

weiterGemeinderat: Weiter Kita-Sprachbildung

Gemeinderat: Neubürger-Anreize für Azubis und Berufsfachschüler

Die Stadt befürwortet und prüft die Ausweitung der unter Studenten erfolgreichen Erstwohnsitzkampagne auf Auszubildende und Berufsfachschüler.

weiterGemeinderat: Neubürger-Anreize für Azubis und Berufsfachschüler

Gemeinderat: Caemmerer soll verewigt werden

Unter großer Gefahr versorgte, versteckte und rettete der Durlacher Gerhard Caemmerer, unterstützt von seiner Familie, während des Zweiten Weltkriegs jüdische Mitmenschen.

weiterGemeinderat: Caemmerer soll verewigt werden

Gemeinderat: Mobilitätslotsen umstrittene Idee

Die Frage, ob Karlsruhes ÖPNV Mobilitätslotsen benötigt, durch diese unterstützt werden soll, wie es die SPD-Fraktion beantragte, wird im Sozialausschuss noch einmal eingehend besprochen.

weiterGemeinderat: Mobilitätslotsen umstrittene Idee

Vorschau

Konzepte für Oberreut und Hohenwettersbach / Zustimmung für Fortführung der Bebauungsplanverfahren

Planungsausschuss: Nahversorgung verbessern

In Oberreut und Hohenwettersbach muss die Einkaufssituation verbessert werden. Mit dem Stadtteilzentrum Oberreut und Nahversorgungszentrum in Hohenwettersbach schob der Planungsausschuss letzte Woche zwei Planverfahren erneut an, die ins Stocken geraten waren.

weiterPlanungsausschuss: Nahversorgung verbessern

Bauausschuss: Brücke am Ostring wird später fertig

Die Erneuerung der Fußgängerbrücke über den Ostring im Zuge der Forststraße verzögert sich. Das hat das Tiefbauamt dem Bauausschuss in seiner jüngsten nichtöffentlichen Sitzung unter Leitung von Bürgermeister Michael Obert berichtet.

weiterBauausschuss: Brücke am Ostring wird später fertig
Daten der Bürger besser schützen

Neues Melderecht: Einzug bestätigen lassen

Das Ordnungs- und Bürgeramt (OA) hat allein im Bereich Meldewesen über 250.000 Kundenkontakte im Jahr. Und auf die Kunden wie auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Behörde kommen in den nächsten Tagen einige Neuerungen zu.

weiterNeues Melderecht: Einzug bestätigen lassen

Vorschau

Berufsschulen präsentierten Konzept für Landesprogramm

Bildung: Karlsruhes Lernfabrik 4.0

Eine Fertigungsanlage in der Carl-Benz- und eine zur Montage in der Heinrich-Hertz-Schule, ein Produktionsleitsystem als Koordinations- und Schnittstelle, automatisierte, aber intelligente Steuerungen: Kernelemente einer Lernfabrik 4.0, die kraft enormer Anstrengungen zum Schuljahr 2016/17 in Karlsruhe Realität werden soll.

weiterBildung: Karlsruhes Lernfabrik 4.0

Vorschau

OB Dr. Mentrup und Regierungspräsidenten Kressl starteten Sanierung

Knielinger See: Druck auf Buzzer öffnete Schieber

Mit einem Druck auf den Buzzer öffneten Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup und Regierungspräsidentin Nicolette Kressl den Schieber am Verbindungsbecken des Rheinhafens mit dem Rhein. Flusswasser strömte durch einen neu gebauten, naturnah gestalteten Kanal in den Knielinger See, der so mit sauerstoffreichem und nährstoffarmem Wasser versorgt wird.

weiterKnielinger See: Druck auf Buzzer öffnete Schieber

Vorschau

Weltweit abrufbare digitale Ausstellung zur Karlsruher Stadtgeschichte freigeschaltet

Ausstellung modern: Karl Wilhelm von unten besehen

Wer die Karl-Wilhelm-Statue im Stadtmuseum mal von allen Seiten, auch von unten, sehen oder das Modell des Draisschen Laufrads in alle Richtungen drehen möchte, sollte auf die Internetseite www.ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/ka300 oder einfach auf www.ddb.de gehen.

weiterAusstellung modern: Karl Wilhelm von unten besehen
Tägliche Menge entspricht Masse der Pyramide / Große Maschinen besser als kleine

Holzernte: Bis ins Frühjahr

Seit Anfang Oktober und noch bis in den März laufen in den Wäldern rund um Karlsruhe Holzfällarbeiten. In Naturschutzgebieten endet die Holzernte bereits im Februar.

weiterHolzernte: Bis ins Frühjahr

Vorschau

Mobil.Pro.Fit.: Zertifikate für Betriebe/Zweite Projektrunde

Mobilität: Nachhaltig gemacht

Dienst-Pedelecs, Videokonferenzen statt Dienstreisen sowie Einsatz von Carsharing und Leihfahrrädern, Jobtickets, ein innerbetriebliches Anreizsystem, Mobilitätsportale, ein Homeoffice-Konzept oder auch ein Erlebnistag E-Bike: Insgesamt sieben Karlsruher Betriebe haben im Zuge des Modellvorhabens Mobil.Pro.Fit. nachhaltig mobil gemacht. Auf der Gewinnerseite nicht zuletzt: die deutliche CO2-Einsparung.

weiterMobilität: Nachhaltig gemacht

Vorschau

Lungenfische im Großaquarium

Zoologischer Stadtgarten. Farbenfrohe Loris und flinke Degus im Exotenhaus

Die Sonnensittiche im Exotenhaus haben „Konkurrenz“ bekommen: Farbenfrohe Loris bereichern seit wenigen Tagen die Tierwelt der großen Halle. Die beiden männlichen Neukaledonien-Lori und das Forsten-Lori-Pärchen aus dem Loro Park Teneriffa durften letzte Woche nach der Quarantänezeit erstmals ausfliegen.

weiterZoologischer Stadtgarten. Farbenfrohe Loris und flinke Degus im Exotenhaus

Vorschau

Geschenke für den einmillionsten Gast

Zoologischer Stadtgarten: Julian machte das Rennen

Das Empfangskomitee mit Bürgermeister Michael Obert, Zooleiter Dr. Matthias Reinschmidt und Gartenbauamtsleiter Helmut Kern stand am Dienstag bereit.

weiterZoologischer Stadtgarten: Julian machte das Rennen

Vorschau

Interdisziplinäre Tagung zum Thema Stadt der Zukunft / Für Architektur, die berührt

Karlsruher Forum: Wie wollen wir leben?

„Stadtwelten – Heimat der Zukunft“ lautete der Titel der jüngsten Tagung des Forums für Kultur, Recht und Technik. Sie bot vorigen Donnerstag rund 300 Teilnehmern spannende Vorträge und Diskussionen. Auch der weltbekannte Architekt und gebürtige Karlsruher Ole Scheeren war ins ZKM gekommen.

weiterKarlsruher Forum: Wie wollen wir leben?

Vorschau

Mühlburger Tor künftig wieder gerade passierbar

Kombilösung: Aushub für U-Stationen

Sowohl am westlichen als auch am östlichen Ende des Stadtbahntunnels unter der Kaiserstraße laufen die Kombilösungs-Arbeiten auf Hochtouren.

weiterKombilösung: Aushub für U-Stationen

Vorschau

Fußverkehr: Konkrete Ideen bei Check

Etliche Bürger, Vertreter der Stadt und Interessensgruppen fanden sich am Montag zum zweiten Fußverkehrs-Check vor dem Durlacher Bahnhof ein. Karlsruhe zählt zu 15 Kommunen, die im Land ausgewählt wurden, um eine bessere Infrastruktur für Passanten und attraktive Fußwege zu schaffen.

weiterFußverkehr: Konkrete Ideen bei Check

Vorschau

Whistleblower-Preis 2015 in Karlsruhe vergeben

Auszeichnung: Enthüller geehrt

Erstmalig wurde der Whistleblower-Preis in der Fächerstadt vergeben. Die Begrifflichkeit Whistleblower (deutsch: Enthüller) ist eng mit Edward Snowden verbunden, der die Überwachung des amerikanischen Geheimdienstes NSA publik gemacht hatte und seitdem im Exil lebt.

weiterAuszeichnung: Enthüller geehrt

Vorschau

Früherer OB Prof. Dr. Gerhard Seiler feierte seinen 85. Geburtstag / Empfang der Stadt

Ehrenbürger: Ein Karlsruher für Karlsruhe

In den Jahren von 1986 bis 1998 gestaltete Prof. Dr. Gerhard Seiler die Entwicklung der Stadt an entscheidender Stelle mit, setzte als Oberbürgermeister nachhaltige Wegmarken.

weiterEhrenbürger: Ein Karlsruher für Karlsruhe

Vorschau

Vincent Feigenbutz nach Heimsieg vor WM-Kampf

Sport: Das Publikum im Rücken

Acht Jahre nach der Abschieds-Gala von Regina Halmich brachte der WBA-Interimsweltmeister Vincent Feigenbutz das große Boxspektakel wieder zurück in die Karlsruher Messe. 4.500 Zuschauer sorgten für eine tolle Stimmung in der dm-Arena.

weiterSport: Das Publikum im Rücken
Schüler zeigen ihre Sicht auf Karlsruhes Landschaften

Ausstellung: Karlsruhes Vielfalt

Von Holzmalstiften über Wasserfarben bis zu Fotomontagen – die Techniken, mit denen 13 Klassen aus neun Karlsruher Schulen Bilder zum Thema „Meine Landschaft in Karlsruhe“ gestaltet haben, sind vielfältig.

weiterAusstellung: Karlsruhes Vielfalt

Vorschau

Händel-Festspiele im Februar mit einer Neuinszenierung der Oper „Arminio“

Kultur: Wiederentdeckung eines Meisterwerks

Barockmusik ist gefragter denn je und die Händel-Festspiele im Badischen Staatstheater haben einen nicht unerheblichen Anteil an deren jüngster Erfolgsgeschichte.

weiterKultur: Wiederentdeckung eines Meisterwerks

Kultur: Neue Klänge bei „Zeitgenuss“

Das Karlsruher Festival für Musik unserer Zeit ehrt Helmut Lachenmann, der in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag feiert.

weiterKultur: Neue Klänge bei „Zeitgenuss“
„Creole2day“: Konferenz und Festival im Tollhaus

Kultur: Deutsche Weltmusik

Vielfalt, kulturelle Brückenschläge und Begegnungen von Menschen vereinen sich in globaler Musik aus Deutschland. Für mehr Anerkennung der Szene wirbt der Verein „glomad“ und lädt für 6. und 7. November zur Bundeskonferenz „creole2day – global music & diversity" ins Karlsruher Tollhaus.

weiterKultur: Deutsche Weltmusik

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen