Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 30. Oktober 2015

Aufzüge: Samstag mehrere Demos und Mahnwachen

Am Samstag, 31. Oktober, finden mehrere Demonstrationen und Mahnwachen in Karlsruhe statt. Von den Mahnwachen sind weder für den ÖPNV noch für den Individualverkehr Beeinträchtigungen zu erwarten.

Unter den Losungen „Gleiche Rechte für Geflüchtete“, „Bleiberecht für Alle“ und „Stopp Deportation!“ werden diese in der Durlacher Allee 100, der Kriegsstraße 200 und der Kaiserallee 8 abgehalten. Punktuelle und kurzfristige Verkehrsbeeinträchtigungen zwischen 12.30 und 15 Uhr können nicht ausgeschlossen werden. Denn dann ist vorgesehen, dass von den Mahnwachen aus, die thematisch mit den Demonstrationen verbunden sind, Sternmärsche in Richtung Schlossplatz starten.

Zudem ist im Bereich der Bahnhofstraße von 14 bis 17 Uhr eine Versammlung mit Aufzug zum Motto „Steh auf für Deutschland“ geplant. Auch im Rahmen dieser versammlungsrechtlichen Aktion kann es zu Beeinträchtigungen - insbesondere für Anwohnende - im beschriebenen Gebiet kommen. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe