Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 30. Oktober 2015

Zoologischer Stadtgarten: Anderes Zeitgefüge

 

Der Zoologische Stadtgarten passt seine Öffnungszeiten ab 1. November der Winterzeit an.

Die Kasse Süd am Hauptbahnhof ist ab 1. November bis Ende Januar von 9 bis 16 Uhr besetzt, die Kasse Nord am Festplatz von 10 bis 16 Uhr. Neben der nicht besetzten Kasse am Rosengarten bleibt zusätzlich die Kasse Ost (Augartenstraße) über die Wintermonate ab 2. November aus wirtschaftlichen Gründen geschlossen. Die Tierhäuser schließen im Winter um 17 Uhr, das gilt auch für das Exotenhaus.

Der Aufenthalt im Zoologischen Stadtgarten ist bis zum Einbruch der Dunkelheit möglich. Die Anlage können Besucherinnen und Besucher über die Drehkreuze an allen vier Kassen verlassen. Barrierefrei geht dies für Menschen mit Kinderwagen oder Rollator über das Drehkreuz an der Kasse Süd (Hauptbahnhof) oder über das Tor an der Kasse Nord (Festplatz/Kongresszentrum).

Ihre innere Uhr auf Winterzeit umstellen müssen auch die Tiere im Zoo. Die Zeiten für die Schaufütterungen ändern sich nicht, es entfallen jedoch ab 1. November die Schaufütterungen für die Giraffen, Pelikane und Eisbären.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe