Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 6. November 2015

Kinder: Fest um ihre Rechte

Seit zehn Jahren stehen Kinderrechte bei einem bunten Familienfest im Tollhaus im Mittelpunkt. Dieses Mal geht es beim Kinderrechtefest am Sonntag, 15. November, um das freie und selbstbestimmte Spiel.

Der Nachmittag ist Höhepunkt und Abschluss der von städtischem Kinderbüro, Kinderschutzbund und Mobiler Spielaktion veranstalteten Reihe „Wird Kindheit abgeschafft?“. Von 14 bis 18 Uhr gibt es kindgerechte Angebote zum Thema, Beispiele für die gelungene Umsetzung von Kinderrechten sowie Spiel und Spaß mit den Mobis und dem Zirkus Maccaroni. Mit dabei ist auch der Verein Slow-Mobil, dessen Mitglieder Mädchen und Jungen „Lebensmittel mit allen Sinnen erfahren“ lassen. Als Vertreter der Stadt gibt Bürgermeister Martin Lenz um 17 Uhr den Startschuss für das Bühnenprogramm. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe