Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 13. November 2015

Kultur: Kultur kompakt

kultur kompakt

 

Kulturelles in Kürze

Höchste Zeit: Die vier Protagonistinnen der Wechseljahre-Revue „Heiße Zeiten“ sind nun im Hochzeitsrausch und hin- und hergerissen zwischen Freudentränen und Panikattacken. Premiere hat „Höchste Zeit“ heute um 19.30 Uhr im Kammertheater.

Als „Löwin am Klavier“ beschreiben Kritiker die junge Russin Anna Vinnitskaya. Ob das stimmt, ist bei ihrem Gastspiel am heutigen Freitag, 13. November, um 19.30 Uhr im Konzerthaus zu erleben.

Intergalaktische Kabarett-Show: Den Kosmos zwischen Männern und Frauen erschließen Cynthia Popa und Markus Kapp in ihrem Comedy-Programm „Marsmännchen in der Venusfalle“ am Samstag, 14. November, um 20.30 Uhr im Sandkorn-Studiotheater.

Kein Liebespaar im eigentlichen Sinne, aber eine der kreativsten Verbindungen des 20. Jahrhunderts waren Modeschöpferin Coco Chanel und der Komponist Igor Strawinsky. Die Uraufführung „Das kleine Schwarze / The riot of spring“ über die beiden Giganten eröffnet am Samstag, 14. November, um 19 Uhr die Ballettsaison am Badischen Staatstheater.

Musik im Rathaus: Das Erlich Quartett erinnert am Mittwoch, 18. November, um 18.30 Uhr im Bürgersaal an den Karlsruher Komponisten Richard Fuchs (1887- 1947). -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe