Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 20. November 2015

Klimaschutz global: Kommunale Klimapartner

Zielvereinbarungen mit Ecuador-Delegation getroffen

Umweltbildung, Abfallwirtschaft, Schutz von Biotopen und Ausbau erneuerbarer Energien: Felder, in denen Karlsruhe mit seinem Klimapartner San Miguel de los Bancos (Ecuador) eng zusammenarbeiten möchte.

Das haben OB Dr. Frank Mentrup und Bürgermeisterin Sulema Pizarro vereinbart, als sie jüngst hiesige Projekte besuchte. Partner der über das Bundesprojekt „50 kommunale Klimapartnerschaften“ geknüpften Kooperation ist die Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur: aktiv über das Umweltzentrum Mindo Lindo und das Aufforstungsprojekt „Puntos Verdes“, bei dem sich der Zoo beschlossenermaßen einbringt und auch die im Austausch befindlichen Gymnasien Neureut und Los Bancos engagiert sind, geht es um die Rückgewinnung des Regenwalds.

Im April stimmt eine Karlsruher Delegation in Südamerika die erarbeiteten Ziele und Leitlinien ab. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe