Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 20. November 2015

Umwelt: Die Natur erlebbar machen

NEUES DIGITALES QUIZ in Rappenwört: Auch der kleine Simon und seine Familie haben mächtig Spaß daran. Foto: Knopf

NEUES DIGITALES QUIZ in Rappenwört: Auch der kleine Simon und seine Familie haben mächtig Spaß daran. Foto: Knopf

 

Auen-Bilderrätsel neues Element im Naturschutzzentrum / Spende der BBBank

Die faszinierende Natur der Rheinauen für alle Generationen sinnlich erlebbar machen – das ist die Intention des Naturschutzzentrums Karlsruhe-Rappenwört (NAZ). Nun ist die dortige Dauerausstellung um eine Attraktion reicher.

Kürzlich wurde ein Auen-Bilderrätsel der Öffentlichkeit vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Installation bei der die Besucherinnen und Besucher erraten können, welche typischen Pflanzen- und Tierarten in den Rheinauen heimisch sind. Anhand von Mikro- und Makroaufnahmen lässt sich manch „harte Nuss“ knacken. Das Quiz ist dreisprachig und sowohl für Kinder als auch Erwachsene ausgelegt.

„Die neue Installation ist die Fortsetzung unseres Tiergeräusche-Quizzes. Wir möchten weiter attraktiv bleiben, deshalb freuen wir uns über dieses neue Element in unserer Dauerausstellung“, sagte Andreas Wolf, Geschäftsführer des NAZ bei der Eröffnung des neuen Angebots. Er bedankte sich bei der Gelegenheit auch nochmal in aller Form bei der BBBank Karlsruhe, die mit einer Spende von 15.000 Euro das digitale Auenrätsel erst möglich gemacht hat. Immerhin 5.000 Euro brachte der Freundeskreis des Naturschutzzentrums für die Realisierung mit ein.

Gerade die pädagogische Arbeit mit modernen Medien sei enorm wichtig, um die Jugend an die Natur heranzuführen, betonte Bürgermeister Klaus Stapf. „Nur wer die Natur erlebt und dort tolle Dinge unternimmt, wird sie wertschätzen und dazu beitragen, sie zu erhalten“, fügte der Umweltdezernent hinzu. Eine bewusste Investition in die naturpädagogische Arbeit nannte Frank Nowottny, der Regionaldirektor BBBank Karlsruhe Süd/West, die Spende seines Hauses für das digitale Rätsel im Naturschutzzentrum Rappenwört. -voko-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe