Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 27. November 2015

Gemeinderat: Kultur muss sich selbst Raum suchen

 

Viele Kulturschaffende in Karlsruhe sind auf der Suche nach geeigneten Räumen. Um ihnen dabei zu helfen, beantragten die Grünen in der vergangenen Sitzung des Gemeinderats, eine Übersicht zu erstellen, die zeigt, welche Räumlichkeiten wann von städtisch geförderten Kultureinrichtungen genutzt werden.

Außerdem solle die Verwaltung erfassen, welche öffentlichen und privaten Räume zur kulturellen Nutzung zur Verfügung stehen und wie der Raumbedarf der Kulturschaffenden aussieht. Ziel sei es, die Räume mehrfach nutzbar zu machen.

Da der Antrag dem Handlungsfeld „Raum für Kultur“ entspreche und der Aufwand in keinem entsprechenden Verhältnis zum Nutzen stehe, zumal das Personal für eine solche Erhebung und die Pflege nicht vorhanden sei, empfahl die Verwaltung, den Antrag abzulehnen. Der Gemeinderat folgte dieser Einschätzung. -jäm-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe