Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 25. Dezember 2015

Gemeinderat: Disput über IT-Gründerzentrum

 

Zu einem kurzen Disput im Gemeinderat führte der Antrag der Stadtverwaltung, dem Cyberforum einen Investitionszuschuss in Höhe von 833.000 Euro zur Co-Finanzierung eines IT-Gründerzentrums zu gewähren.

Weitere 833.000 Euro kommen aus dem EFRE-Programm des Landes Baden-Württemberg. Entfallen sollen zugleich vom Gemeinderat Anfang des Jahres bereits bewilligte Zuschüsse an das Cyberforum von über vier Jahre je 184.600 Euro. Mietern des Gründerzentrums sollte mittels des einmaligen und im Grundbuch abgesicherten Zuschusses ein 50-prozentiger Mietkostenzuschuss gewährt werden.

Dr. Ute Leidig (GRÜNE), Uwe Lancier (KULT) und Dr. Paul Schmidt (AfD) wollten ihre Zustimmung nicht leichtfertig geben. Bettina Meier-Augenstein (CDU), Sibel Uysal (SPD) und Tom Hoyem (FDP-Fraktionschef) begrüßten andererseits das Vorhaben, denn Karlsruhe sie nicht zuletzt mit dem Cyberforum einer der wichtigsten europäischen IT-Standorte. Der Antrag ging gegen zehn Nein-Stimmen und sechs Enthaltungen durch. -erg-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe