Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 15. Januar 2016

Radverkehr: Konstant hohe Radfahrzahlen

 

Der Radzähler in der Erbprinzenstraße hat 2015 insgesamt 1.839.184 Radfahrende dokumentiert, im Schnitt rund 5.000 Radfahrten pro Tag auf diesem Teilstück der Cityroute-Süd. Im Juli 2015 wurden mit 212.732 die meisten Fahrten gezählt.

Spitzentag war der 14. Juli mit 8.697 Radlern. Gegenüber 2014 (1.847.099 Radfahrende) wurde ein leichter Rückgang um rund 8.000 Fahrten verzeichnet - im Schnitt etwa 20 Fahrten weniger pro Tag. Zurückzuführen zum einen auf das radfreundliche Wetter im Januar 2014.

Zum anderen wurde 2015  die Parallelroute für den West-Ost-Verkehr im Verlauf der Zähringerstraße über den Marktplatz wieder geöffnet, was Verlagerungseffekte für die Erbprinzenstraße auslöste. „Da man den Marktplatz wieder von West nach Ost mit dem Fahrrad überqueren kann, gehe ich davon aus, dass wir auch 2015 wieder einen Zuwachs im Radverkehr hatten", gibt sich Bürgermeister Michael Obert insgesamt zuversichtlich. -rie-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe