Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 5. Februar 2016

Gemeinderat: Mehr Geld für private Maßnahmen

In dörflich geprägten Sanierungsgebieten wie Durlach-Aue, Grünwettersbach und vergleichbaren künftigen Sanierungsgebieten werden die Fördermöglichkeiten für private Maßnahmen ausgedehnt.

Neben Zuschüssen für Gebäudemodernisierungen und Maßnahmen zur Aufwertung von Fassaden können auch private Ordnungsmaßnahmen gefördert werden, die zur Erhaltung des Ortsbilds und zur Innenentwicklung beitragen. Abbruch und Abbruchfolgekosten sind bis zu 100 Prozent förderfähig, wenn es zu Ersatzneubauten kommt. Einstimmig beschloss der Gemeinderat eine entsprechende Änderung der Förderrichtlinien. –fis-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe