Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 5. Februar 2016

Kultur: Händel entdecken

DIE GOLDENE BÜSTE HÄNDELS wirbt seit Wochen an zentralen Plätzen für die Festspiele des Badischen Staatstheaters. Foto: Fränkle

DIE GOLDENE BÜSTE HÄNDELS wirbt seit Wochen an zentralen Plätzen für die Festspiele des Badischen Staatstheaters. Foto: Fränkle

 

Barocke Festspiele im Staatstheater ab 12. Februar

Händel erobert Karlsruhe. Wieder einmal. Mit Auszügen aus der Zauberoper „Rinaldo“ eröffnet das Badische Staatstheater am 12. Februar die 39. Ausgabe der Internationalen Festspiele zu Ehren des barocken Meisters.

Bis 29. Februar erwarten Musikfreunde neun Opernvorstellungen sowie zahlreiche Konzerte mit den besten Händel-Interpreten der Szene. Karten sind begehrt, aber noch gibt es welche. Etwa für die Neuinszenierung von „Arminio“ am 15., 17. und 23. Februar oder die Wiederaufnahme von „Teseo" am 24. und 27. Februar. Auch beim Galakonzert mit Franco Fagioli (22. Februar), dem Auftritt von Valer Sabadus am 26. Februar (Christuskirche) und den Kinderkonzerten am 14. Februar haben Kurzentschlossene noch Chancen, dabei zu sein. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe