Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 19. Februar 2016

Personelles: AfA-Leiter verlässt Stadt

Die Stadtverwaltung gibt bekannt, dass Stefan Kaufmann, Amtsleiter des Amtes für Abfallwirtschaft (AfA) ab dem 1. März 2016 nicht mehr für die Stadt Karlsruhe tätig sein wird, da er sich neuen Aufgaben widmen wird.

Kaufmann hat seit Oktober 2013 das Amt geleitet. Unter seiner Amtsführung wurden viele wichtige Projekte umgesetzt, darunter die flächendeckende Einführung der städtischen Papiertonne und die Neuorganisation der Bioabfallverwertung. Die Stadt Karlsruhe bedauert sein Ausscheiden und dankt Stefan Kaufmann für sein vorbildliches Engagement.
Die Amtsleitung soll nicht direkt nachbesetzt werden. Um das AfA zu unterstützen, will die Stadtverwaltung zunächst mit Hilfe eines Interimsmanagements Prozesse, Strukturen und Kompetenzen im Amt beleuchten, auch mit dem Ziel, die Möglichkeit zur Umwandlung des AfA in einen städtischen Eigenbetrieb zu prüfen und dem Gemeinderat ggf. einen entsprechenden Vorschlag vorzulegen. Hierzu sollen in Kürze erste Auswahlgespräche geführt werden. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe