Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 19. Februar 2016

Zoologischer Stadtgarten: Erste Ausblicke aus dem Beutel

NACHWUCHS: Dieses Jungtier wird nicht alleine bleiben. Foto: Fränkle

NACHWUCHS: Dieses Jungtier wird nicht alleine bleiben. Foto: Fränkle

 

Nachwuchs im Zoo bei den Benettkängurus: Seit Anfang Februar streckt das Jungtier ab und an sein Köpfchen aus dem Beutel der Mutter.

Klar ist, dass weder Känguru-Bock Bruno und natürlich auch nicht Jungspund Frank, das gerade einmal einjährige Albino-Känguru, der Vater sein können. Denn das im Mai 2014 geborene Weibchen kam erst Mitte November 2015 in den Zoo. Der erste „Landausflug“ des kleinen Kängurus dürfte im März oder April anstehen. Dann vielleicht beobachtet von weiteren, kleinen Artgenossen. Denn bei zwei weiteren Weibchen bewegt es sich im Beutel. Insgesamt leben vier Weibchen in der Känguru-Anlage. -rie-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe