Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 26. Februar 2016

U18-Wahl in Karlsruhe

 

Zur Landtagswahl am 13. März veranstalten der Landesjugendring Baden-Württemberg und die Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten wieder eine U 18-Wahl.

Wie der Stadtjugendausschuss mitteilt, beteiligen sich daran auch in Karlsruhe wie bei früheren Wahlen Jugendgruppen, Kinder- und Jugendhäuser und Schulen mit Wahllokalen in verschiedenen Stadtteilen. Im Zeitraum zwischen dem heutigen Freitag, 26.Februar und Freitag, 4. März können Jugendliche unter 18 Jahren mitbestimmen, wen sie in den Landtag wählen würden, wenn sie Wahlrecht hätten.

Eine Liste der Karlsruher Wahllokale findet sich auf der Homepage www.u18-wahl.de. Zu den jeweiligen Öffnungszeiten kann dort jeder U18-Wähler seine Stimme abgeben – zu nahezu gleichen Bedingungen wie bei der „echten“ Wahl. Im Vorfeld der Wahlen können sich die Jugendlichen über die Kandidatinnen und Kandidaten und deren Programme informieren. Hierfür steht auf der Homepage umfangreiches Material zur Verfügung. Die Ergebnisse der U18-Wahl werden mit dem Schließen der Wahllokale am Freitag, 4. März, 18 Uhr, auf der zentralen Homepage www.u18-bw.de bekannt gegeben. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe