Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 26. Februar 2016

Zoofreunde wollen Sponsoren gewinnen

ENGAGEMENT: Für 40.000 Euro bekommen die Schnee-Eulen von den Zoofreunden eine neue Voliere bei den Schneeleoparden. Foto: Fränkle

ENGAGEMENT: Für 40.000 Euro bekommen die Schnee-Eulen von den Zoofreunden eine neue Voliere bei den Schneeleoparden. Foto: Fränkle

 

Beim Ausbau des Zoologischen Stadtgartens sind Drittmittel natürlich willkommen. Hier sind die Zoofreunde heute schon verlässliche Partner. Mit ihrer Unterstützung entstehen 2016 beim Giraffenhaus eine neue Erdmännchenanlage und Volieren für die Schnee-Eulen.

„Wenn der Gemeinderat im März Ja sagt und auch die entsprechenden Gelder bereitstellt, bin ich mit dem Masterplan hochzufrieden“, betonte Jürgen Giese von den Zoofreunden beim Bürgerforum. Der Förderverein wolle nun verstärkt Sponsoren gewinnen. Für die begehbare Känguru-Anlage signalisierte Reinschmidt „sehr erfolgreiche Gespräche“ mit einem Sponsor. Und auch die Kinderturn-Welt hat unter anderem mit Kinderturnstiftung und Sparda-Bank bereits Sponsoren gefunden. Der Masterplan und der schon sichtbare Attraktivitätsgewinn für die Anlage werde das ihre dazu tun, dass weitere Drittmittel „an Land gezogen werden können“, war sich unter anderem Bürgermeister Michael Obert sicher. -rie-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe