Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 4. März 2016

Auftakt für Lesefestival

Foto: Fränkle

Foto: Fränkle

 

Mit einer Lesung von Mehrnousch Zaeri-Esfahani aus „33 Bogen und ein Teehaus“, das aus der Perspektive eines Kindes von der Flucht aus dem Iran der achtziger Jahre erzählt, und Live-Illustrationen ihres Bruders begannen am Montag im Jungen Staatstheater die siebten Kinderliteraturtage (KLiK).

EB Wolfram Jäger eröffnete das beliebte Lesefestival unter der Federführung des städtischen Kulturamts (unser Bild). Motto: „Wanderungen - Glück | Leid | Fremdheit“. Noch bis 11. März gibt es in Kooperation mit 40 Schulen und Kindergärten Lesungen, Schreibwerkstätten und Literaturprojekte, zahlreiche Theaterworkshops sowie ein öffentliches Begleitprogramm. Informationen: www.kinderliteraturtage.de. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe