Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 18. März 2016

Landtagswahl: Bettina Lisbach Stimmenkönigin

JUBEL ÜBER DIREKTMANDATE: Die Grünen freuten sich im Wahlstudio mit Bettina Lisbach (2. v. l.) und Alexander Salomon. Foto: Fränkle

JUBEL ÜBER DIREKTMANDATE: Die Grünen freuten sich im Wahlstudio mit Bettina Lisbach (2. v. l.) und Alexander Salomon. Foto: Fränkle

 

Bei der Landtagswahl entfielen die meisten Stimmen in beiden Karlsruher Wahlkreisen auf Bettina Lisbach. Die Vorsitzende der GRÜNE-Fraktion des Gemeinderats erhielt von 26.431 Wählerinnen und Wählern das Vertrauen.

Mit einigem Abstand auf die Stimmenkönigin, die das Direktmandat im Wahlkreis Ost gewann, folgte der Sieger des Wahlkreises West. Alexander Salomon (GRÜNE) holte dort mit 24.048 Stimmen das Direktmandat. Platz drei ging an Bettina Meier-Augenstein (CDU) mit 15.448 Stimmen, gefolgt von ihrer Parteifreundin Katrin Schütz (14.356). Johannes Stober (SPD) wählten 9.648 Wahlberechtigte, Marc Bernhard (AfD) 9.520, Meri Uhlig (SPD) 9.177. Platz acht belegte AfD-Stadtrat Dr. Paul Schmidt (8.789), neun FDP-Fraktionschef Tom Hoyem (5.633), Platz 10 dessen Parteifreund Hendrik Dörr (4.610). -trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe