Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 25. März 2016

Kombilösung: In Osterferien Strecken-Sperrung

 

An der Rampe des Stadtbahntunnels am Gottesauer Platz führt die KASIG von Dienstag, 29. März, bis Dienstag, 5. April, 4 Uhr, in der Durlacher Allee Bauarbeiten durch. Dazu wird der Streckenabschnitt vom Durlacher Tor bis zur Tullastraße für den Schienenverkehr voll gesperrt. Im selben Zeitraum finden an der Glogauer Straße Gleisbauarbeiten der VBK statt. Deshalb muss der Abschnitt zwischen Sinsheimer Straße und Europäischer Schule ebenfalls gesperrt werden.

Durch die Arbeiten kommt es zu folgenden Änderungen im Bahnverkehr: Die Linien 1, 2, S4, S41 und S5 werden ab Durlacher Tor über Hauptfriedhof zur Tullastraße (und umgekehrt) umgeleitet. Die Linie 5 verkehrt ab der Haltestelle Tullastraße weiter als Linie 6 Richtung Daxlanden/Rappenwört. Die Buslinie 42 wird ab der Haltestelle Tiefbauamt im Ringverkehr über die Haltestellen Tullastraße, Gottesauer Platz/BGV und Wolfartsweierer Straße geführt.

Die Linie 4 wird auf dem gesamten Fahrweg eingestellt. Ein Schienenersatzverkehr ab Haltestelle Hauptfriedhof bedient die Haltestellen Hirtenweg, Fächerbad und Waldstadt Zentrum. In Fahrtrichtung Hauptfriedhof gibt es einen zusätzlichen Halt an der Haltestelle Dunantstraße. An der Haltestelle Waldstadt Zentrum besteht ein direkter Übergang zum Schienenersatzverkehr (SEV) Richtung Europäische Schule, der Montag bis Freitag von 6 Uhr bis 20 Uhr und am Samstag von 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr verkehrt.

Nach Mitteilung der VBK sollten Fahrgäste für die Fahrt mit dem Ersatzverkehr etwas mehr Zeit einplanen, um die jeweiligen Anschlüsse zu erreichen. Eine Fahrradbeförderung ist in den SEV-Bussen nicht möglich.-red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe