Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 1. April 2016

Gemeinderat: Aufsichtsgremien für KEG und KTG

Bei der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KEG Karlsruhe Event GmbH werden Aufsichtsgremien eingeführt, das beschloss der Gemeinderat einstimmig.

der Gemeinderat einstimmig. Bereits mit der Neufassung des Gesellschaftsvertrags, dem das Stadtparlament ebenfalls unisono zustimmte, werden bei der KTG die Organe der Gesellschaft sofort um den Aufsichtsrat erweitert: Bei der KEG ist zunächst übergangsweise eine beratende gemeinderätliche Kommission vorgesehen. Diese wird personell weitgehend personenidentisch mit dem Aufsichtsrat der Stadtmarketing Karlsruhe GmbH besetzt sein, damit die beiden Gremien am gleichen Tag hintereinander tagen können und damit der fachliche und politische Austausch gewährleistet ist. „Die KEG sollte nur ein möglichst kurzer Zwischenschritt sein, bis auch dort ein Aufsichtsrat gebildet werden kann“, sah Joschua Konrad (Grüne) den jetzt gefassten Beschluss als „ersten Schritt auf dem Weg zu einer klaren Aufgabenverteilung und damit geringeren Kosten bei der Vermarktung der Stadt. -fis

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe