Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 1. April 2016

Gemeinderat: Fragen und Antworten

Sicherheitskonzept
Die Gewährleistung von öffentlicher Sicherheit und Ordnung ist eine sehr vielschichtige Aufgabe, deren Bewältigung sich kaum in einem einzigen Sicherheitskonzept für die Innenstadt abbilden ließe. Dies teilte das Bürgermeisteramt den Stadträten Jürgen Wenzel und Stefan Schmitt (FW) zur jüngsten Sitzung des Gemeinderats mit. Sie hatten sich erkundigt, ob es ein „Sicherheitskonzept für die Innenstadt“ gebe, und erfuhren, dass die zuständigen Sicherheitsbehörden und -verantwortlichen vielmehr „anlassbezogen und aktuell auf die jeweiligen Anforderungen und Entwicklungen“ reagieren.

Zukunft Pfizer-Areal
Pfizer hat die Wirtschaftsförderung wissen lassen, dass die Planungen bezüglich der Zusammenfassung der Standorte Hardeckstraße 5 und Fettweisstraße 20/22 auf dem ehemaligen Pfizer-Areal nach wie vor aktuell sind und von dem Unternehmen weiterverfolgt werden. Nachgehakt in dieser Sache hatte die SPD-Gemeinderatsfraktion.

Public Private Partnership
Der Verwaltung sind keine Public Pri¬vate Partnership-Projekte zwischen Stadt und privaten Unternehmen innerhalb der letzten 15 Jahre bekannt. Dies erfuhren Stadträtin Sabine Zürn (Die Linke) und Kollege Niko Fostiropoulos.-res-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe