Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 1. April 2016

Gemeinderat: Photovoltaik lohnt sich nicht

In der vergangenen Gemeinderatssitzung stellte die KULT-Fraktion den Antrag, im Zuge der Sanierung der Stadthalle Photovoltaikanlagen auf der südlichen Oberlichtfläche zu integrieren.

Dabei sollte das Projekt in Kooperation mit den Stadtwerken ablaufen samt Gelegenheit für Bürgerinnen und Bürger, Anteile der Anlage zu zeichnen. Ein sinnvolles  Verhältnis von Kosten und Nutzen bezweifelte das Plenum allerdings. Laut Verwaltung passt eine solche Maßnahme nicht in den derzeitigen Kostenrahmen. Außerdem stellte auch sie fest, dass eine Amortisierung der Anlagen innerhalb des normalen Lebenszyklusses nicht möglich sei. -jäm-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe