Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 1. April 2016

Gemeinderat: Südumfahrung Hagsfeld

Mehr geht im Moment nicht

Alles aktuell Machbare zur Verkehrsentlastung und -beruhigung in Hagsfeld hat die Verwaltung umgesetzt. Erst mit der Umfahrung sind weitere „verlangsamende“ Vorhaben sinnvoll antwortete sie der CDU.

Die hatte zusätzliche beantragt, da für die Südumfahrung neues Planrecht geschaffen werden muss und dadurch weitere Verzögerungen befürchtet werden. Nun geht das Thema wieder in den Planungsausschuss.  Thorsten Ehlgötz (CDU)  wollte mit dem Antrag „den Bürgern ein Zeichen geben und alle Maßnahmen“ ausschöpfen, der Sozialdemokrat Michael Zeh bekundete die Solidarität der SPD zu Hagsfeld, Johannes Honné (GRÜNE) schlug zur Verkehrsverlangsamung versetztes Parken vor und Thomas Hock (FDP) drang auf eine „ordentliche Lösung“. -cal-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe