Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 10. Juni 2016

Gemeinderat: Stadt dient Nutzen Aller

Antrag für Gemeinwohl-Gemeinde entrüstet und verwirrt

In Klausur wollen Fraktionen und Verwaltung besprechen, auf welchen Tätigkeitsfeldern die Stadt nachhaltig wie dem Gemeinwohl dient, und welche Verbesserungspotenziale es gibt.

Begrüßter Vorschlag von OB Dr. Frank Mentrup nach hitzig debattiertem, dann erledigtem GRÜNE-Antrag, den Status Gemeinwohl-Gemeinde anzustreben und eine Gesellschaft zur Aufstellung einer entsprechenden Bilanz anzuweisen. Tenor der Reaktionen war, dass Karlsruhe längst intensiv als Ort und Akteur des Gemeinwohls wirke, es der aufwendigen Verfahren nicht bedürfe, Mitbestimmung entscheidend sei.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe