Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 10. Juni 2016

Stadtentwicklung: Nachhaltigkeit in Städten

Diskussion zu Entwicklung in Deutschland und Frankreich

Ein hochkarätig besetztes Podium diskutiert am Montagabend, 20. Juni, ab 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses am Marktplatz über nachhaltige Stadtentwicklung im Vergleich zwischen den in vielen Feldern eng verbundenen Nachbarländern Deutschland und Frankreich.

Klimaschutz und die Umstellung auf eine ressourcenschonende, nachhaltige Entwicklung gehören zu den großen Herausforderungen unserer Zeit, nicht zuletzt auch für die Kommunen. Dort werden oftmals innovative Ansätze getestet, denn die Folgen getroffener Entscheidungen werden hier für alle besonders schnell erkennbar. Nachdem Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup und Prof. Dr. Frank Baasner vom Deutsch-Französischen Institut in Ludwigsburg (dfi) die Veranstaltung eröffnet haben, berichtet das Karlsruher Stadtoberhaupt über nachhaltige Stadtentwicklung in Karlsruhe.

Themen von Dr. Stefan Krämer von der Wüstenrot-Stiftung sind nationale Nachhaltigkeitsstrategie und Erfahrungen anderer Kommunen. Dominik Grillmayer vom dfi referiert schließlich zu nachhaltiger Stadtentwicklung in Frankreich, bevor sich ab etwa 19.30 Uhr ein Stehempfang anschließt. Anlass für die Veranstaltung ist die Vorstellung eines Buches der Wüstenrot-Stiftung und des dfi zum Thema „Nachhaltige Stadtentwicklung in Deutschland und Frankreich“.

Für interessierte Bürgerinnen und Bürger, die zu der Podiumsdiskussion kommen möchten, stehen ab kommenden Montag, 13. Juni, um 8 Uhr an der Rathauspforte Einlasskarten zur Verfügung.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe