Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 24. Juni 2016

Kultur Kompakt

KK

 

Kulturelles in Kürze

Zum Filmabend „I am slave“ mit Autorin Mende Nazer laden Filmboard und Stadtmedienzentrum für Freitag, 24. Juni, ab 18 Uhr bei freiem Eintritt in die Moltkestraße 64 ein. Spenden für die Mende Nazer Stiftung sind willkommen.

Die „spirited voices“ geben am Samstag, 25. Juni, um 20 Uhr in der Durlacher Stadtkirche ein Konzert. Außer Spirituals, Gospels und Jazz erklingen Popsongs von Sting, Cyndi Lauper oder Coldplay. Karten im Vorverkauf: 10 Euro.

Das Hamburg Tango Trio spielt am Sonntag, 26. Juni, um 18 Uhr im Kulturzentrum Tempel Tangata, eine Mischung aus Konzert und Milonga für Kopf und Beine.

Lustig und höchst musikalisch geht es im Kammertheater zu, wenn die Bläserphilharmonie Karlsruhe, das sinfonische Blasorchester des Konservatoriums und die „kabarettistische Allzweckwaffe“ Gunzi Heil am Dienstag, 28. Juni, um 19.30 Uhr zum gemeinsamen Auftritt laden. Es gibt noch Restkarten.

Monsieur Periné: Die Latin-Grammy-Gewinner gehören mit ihrem Swing a la Columbiana zu den Stars der jungen Musikszene von Bogotá. Am Mittwoch, 29. Juni, um 20.30 Uhr sind sie im Tollhaus.

Mit „Der Golem“ nach Gustav Meyrink bringt das Sandkorn-Theater einen Klassiker der fantastischen Literatur auf die Bühne. Premiere hat das Stück am Donnerstag, 30. Juni, um 19.30 Uhr.

Der Badische Kunstverein zeigt Zeichnungen, Fotos, Filme und Wandteppiche der israelischen Künstlerin und Tanztheoretikerin Noa Eshkol. Eröffnung: Donnerstag, 30. Juni, 19 Uhr. Um 20 Uhr ist eine Performance der Noa Eshkol Chamber Dance Group. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe