Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 24. Juni 2016

Naturschutz: Einsatz auf der Storchenwiese

Foto: Fränkle

Foto: Fränkle

 

Am vergangenen Freitag herrschte noch eine alles andere als sommerliche Witterung. Das Thermometer war nur wenig über den untersten zweistelligen Bereich gesprungen, Regenschauer peitschen ein um das andere Mal auf Karlsruhe hernieder. Den Unbilden von oben zum Trotz machten sich die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen Neureut Nord und Süd dennoch an ihr jährliches „Out-Door-Werk“.

An die 90 Jungen und Mädchen unterstützten den Freundeskreis Heimathaus, den Schwarzwaldverein und die Ortsverwaltung bereits zum elften Mal bei der jährlichen Pflege der Storchenwiese. Die jungen „Landarbeiter“ häuften im Feld am Bachenweg gemähtes Gras mit Rechen und Händen zusammen (unser Bild),  brachten das Mähgut von der Storchenwiese ein. Mit Feuereifer und was das Zeug hielt, waren sie bei ihrem Einsatz dabei. Und vor der Aktion im Rahmen des städtischen Projekts „Kinder erleben Naturschutz“ , bei der auch Bürgermeister Klaus Stapf und Ortsvorsteher Jürgen Stober vor Ort waren, informierten Heimatverein und städtischer Umwelt- und Artenschutz über das Mähen von vor hundert Jahren und die Notwendigkeit der Wiesenmahd. -trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe