Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 22. Juli 2016

Gemeinderat: Fürs Klärwerk fast fünf Millionen

Einstimmig und ohne Aussprache hat der Gemeinderat am Dienstag 4.817.242 Euro für anstehende Bauarbeiten im Klärwerk genehmigt. In der biologischen Abwasserreinigung müssen die Rückschlammpumpwerke ersetzt und den neuesten Erkenntnissen angepasst werden.

Das Werk eins ist bereits erneuert. Aus den dortigen Erfahrungen soll auch der Pumpensumpf in Werk zwei durch vier dezentrale Pumpensümpfe ersetzt werden. Die wassertechnischen Arbeiten erledigt eine Durmersheimer Firma. Einziger Anbieter für die baulichen Leistungen war ein Freiburger Unternehmen, das daher mit den Arbeiten betraut wurde. Für die Flockenfiltration bedarf es zudem neuer Leitungen, die eine Firma aus Nellingen einbaut. Verglichen mit den errechneten Preisen, konnten mit Plus und Minus 630.000 Euro eingespart werden. -erg-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe