Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 29. Juli 2016

Kultur: Literatur und Rosen

Durlacher Lesesommer lädt zum Zuhören in den Park

Bücher nur für sich alleine genießen? Manchen ist das zu wenig, lieber lassen sie andere an ihren Entdeckungen teilhaben. Beim 7. Durlacher Lesesommer nehmen Bürgerinnen und Bürger am Dienstag, 2. August, und Mittwoch, 3. August, ab 19.30 Uhr ihre Lieblingslektüre zur Hand und lesen öffentlich daraus vor.

So individuell wie die Akteure sind die bunt gemischten literarischen Kostproben. Die Bandbreite der Autoren reicht von T.C Boyle und Gabriel Garcia Márquez über Hanns-Josef-Ortheil bis hin zu Erich Kästner oder Dieter Hildebrand. Die grüne Kulisse bildet an warmen Sommerabenden der lauschige Schlossgarten unter Rosenstöcken beim Nibelungenbrunnen, bei Regen dient der Festsaal der Durlacher Karlsburg als Ausweichquartier. Die Buchhandlungen „Der Rabe“ und „Mächtlinger“ sind mit Verkaufstischen dabei. Der Eintritt ist frei. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe