Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 16. September 2016

Baden-Marathon: Kürzere Strecken immer beliebter

ÜBER 7.000 TEILNEHMER werden beim 34. Fiducia & GAD Baden-Marathon an den Start gehen. Das Zentrum der Großveranstaltung ist erstmals auf dem Karlsruher Messegelände. Foto pr

ÜBER 7.000 TEILNEHMER werden beim 34. Fiducia & GAD Baden-Marathon an den Start gehen. Das Zentrum der Großveranstaltung ist erstmals auf dem Karlsruher Messegelände. Foto pr

 

Großes Familienprogramm auf dem Messegelände / 8. Tanzmarathon sorgt für Motivation

Die Messe Karlsruhe ist am 24. und 25. September erstmals das Zentrum für den Fiducia & GAD Baden-Marathon. Neben Start und Ziel für die Läuferinnen und Läufer wird dort auch ein großes Familienprogramm geboten.

Über 7.000 Laufsportler hatten sich bereits Anfang September für das traditionsreiche Laufevent angemeldet: 1.050 für die Marathondistanz, 4.200 für den Halbmarathon und 2.050 für den Business und Team-Marathon. „Erstmals sind damit nicht nur beim Marathon, sondern auch beim Halbmarathon die Anmeldezahlen rückläufig“, bedauert Cheforganisator Fried-Jürgen Bachl vom Marathon Karlsruhe e.V., hofft allerdings auf noch viele Kurzentschlossene. Dass immer weniger Lauffreudige die Marathondistanz unter die Füße nehmen wollen, sei ohnehin nichts nicht Neues.

Die demographische Entwicklung, die zunehmende Konkurrenz von Laufveranstaltungen, der Zeitaufwand für das Training, aber auch die Baustellensituation in Karlsruhe nennt Bachl dafür als Hauptgründe. „Der Baden-Marathon ist kein Selbstläufer“, sieht er daher Ideen und Engagement gefordert, um das Karlsruher Laufwochenende als besonderes und besonders attraktives präsentieren zu können. Und so haben die treibenden Kräfte hinter den Kulissen wieder viel um die Königsdisziplin als Namensgeberin herum gestrickt. Das Angebot reicht dabei vom Auftritt von Lauflegende Dieter Baumann mit seinem Comedy-Programm am Donnerstag, 22. September, 20 Uhr im Tollhaus bis hin zum großen Familienprogramm, wozu das weitläufige Messegelände die idealen Möglichkeiten bietet.

Samstag- Familienprogramm

An beiden Tagen lädt der Marathonmarkt „Fit und Run“ bereits ab 10 Uhr unter dem Titel Fit & Run in das Foyer der Messe Eingang Ost ein. Das Sportprogramm beginnt am Samstag um 13 Uhr mit dem Sparkassen Bambini Marathon für Kinder bis 8 Jahre und um 14 Uhr feiert der „Charity Run für Inklusion“ seine Premiere. Neben der für gemeldete Teilnehmer an diesem Tag kostenlosen Maultaschenparty werden am Samstag acht kostenlose Tanzworkshops für Kinder und Erwachsene und ein tänzerisches Bühnenprogramm angeboten. Zudem kann von 10 bis 17 Uhr von der 1.000 Zuschauer fassenden Tribüne in der Messehalle der als „Battle of Baden“ ausgetragene Wettbewerb der Freestyle Skater verfolgt werden.

Bei den Läufen am Sonntag werden wieder über 800 Tänzerinnen und Tänzer im Rahmen des 8. Karlsruher Tanzmarathons entlang der Strecke die Zuschauer und Aktiven in Stimmung bringen. Zusätzlich Unterstützung für die Laufsportler haben die Stadtwerke Karlsruhe angekündigt: Elektrofahrzeuge und Stadtwerke-Beschäftigte begleiten mit Pedelecs das Feld, im Ziel wartet das Trinkwassermobil und eine Wohlfühllounge mit Handy-Ladestation.
-fis-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe