Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 16. September 2016

Schultütenaktion: Dauerhaft fitter

BEI DER SCHULTÜTENAKTION überreichte Bürgermeister Stapf den Kleinen zum Start Gesundes und Praktisches. Foto: Gerold

BEI DER SCHULTÜTENAKTION überreichte Bürgermeister Stapf den Kleinen zum Start Gesundes und Praktisches. Foto: Gerold

 

Stapf warb auf Neureuter Markt für gesunde Ernährung

„Habt ihr schon was im Ranzen?“, fragte Bürgermeister Klaus Stapf angehende Erstklässler auf dem Neureuter Wochenmarkt. Und versorgte sie mit Bananen, Äpfeln, Birnen samt Brotdosen und Nützlichem wie Blöcken, Buntstiften oder Namensbuttons. Etwas Süßes im Form von Traubenzucker und Luftballons kam auch noch ins Baumwollsäckchen.

„Das hat nun bereits im 16. Jahr Tradition“ erzählte Stapf, der nicht müde wird, immer wieder auf den Märkten für gesunde Ernährung zu werben. „Gerade für Kinder ist sie sinnvoll. Weil sie  in ihrer Jugend geprägt werden, ist es wichtig, sie frühzeitig an Obst und Gemüse zu gewöhnen. In der Wachstumsphase  brauchen sie Vitamine. Wie sich ihr Körper in der Kindheit entwickelt, ist entscheidend für ihr ganzes Leben.“ Wer sich gesund ernähre, bleibe „dauerhaft fitter in Körper und Kopf. Gutes gemeinsam zu kochen und zu essen, am besten mit Zutaten aus regionaler Erzeugung“,  verschaffe in Zeiten von Fast-Food  allen Beteiligten sinnvolle Erfahrungen und stärke die Kulturlandschaft. -cal-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe