Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 28. Oktober 2016

Gemeinderat: Leiter für neues IT-Amt gewählt

AB 2017 OFFIZIELL LEITER DES  IT-AMTS: Markus Losert. Foto: pr

AB 2017 OFFIZIELL LEITER DES IT-AMTS: Markus Losert. Foto: pr

 

Markus Losert wird Leiter des neuen Amtes für Informationstechnik der Stadt Karlsruhe. Der Gemeinderat hat sich in nichtöffentlicher Sitzung mit großer Mehrheit für den 45-jährigen IT-Fachmann ausgesprochen.

Im April hatte das Gremium die Bildung des neuen Amtes zum 1. Januar 2017 beschlossen, um bisher zentrale und dezentrale IT-Funktionen und Aufgabenbereiche zu bündeln und Chancen der Digitalisierung besser nutzen zu können. Nach dem Studium begann Losert 1996 als Diplom-Verwaltungswirt seine berufliche Laufbahn bei der Stadt Karlsruhe, von Beginn an in leitenden Funktionen für zentrale IT-Systeme in der gesamten Stadtverwaltung.

Seit rund zehn Jahren widmet sich Losert verstärkt der IT-Strategieentwicklung und dem Aufbau des städtischen IT-Zentrums – zunächst als stellvertretender Abteilungsleiter, seit 2009 dann als Abteilungsleiter IT im Personal- und Organisationsamt, in dem der IT-Bereich gegenwärtig noch angesiedelt ist. Markus Losert ist darüber hinaus auch als Dozent an der Hochschule Kehl und an der Verwaltungsschule des Gemeindetags Baden-Württemberg tätig.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe