Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 28. Oktober 2016

Kultur Kompakt

KK

 

Kulturelles in Kürze

Von guten Mächten getragen: Zu einem Benefizkonzert mit Liedern, Gospel und Anekdoten rund um „200 Jahre Stadtkirche Karlsruhe“ lädt die Modern Church Band & Voices für heute um 19.30 Uhr in die Evangelische Stadtkirche.

„Beethoven pur“ erwartet Zuhörer zum Saisonauftakt der Reihe „Karlsruher Meisterkonzerte“ im Rahmen des Festivals „Zeitgenuss“. Die Staatsphilharmonie Rheinland Pfalz gastiert heute um 20 Uhr im Konzerthaus und verneigt sich vor dem großen Meister aus Bonn. Die Leitung hat der Pianist und Dirigent Frank Dupree.

„Nightradio“: Mal romantisch, mal beschwingt ist das musikalische Latenight-Programm, das Stefan Walz heute auf die Bühne des Kammertheaters bringt. Um 22.30 Uhr, direkt im Anschluss an die Vorstellung „Der blaue Engel“, geht es los.

Wundersame Paarspiele: Daniel Glattauer hat sich für seine neueste Komödie „Die Wunderübung“ ein zerstrittenes Ehepaar mittleren Alters vorgenommen und schickt die beiden in eine Paartherapie. Heute um 20.30 Uhr hat das Stück im Sandkorn-Theater Premiere.

„Inspired by Reger”: Zeitgenössisch betrachten am Sonntag, 30. Oktober, um 17 Uhr im Wolfgang-Rihm-Forum / Campus One das Carmina Quartett und Wolfgang Meyer (Klarinette) Max Regers Klarinettenquintett A-Dur von 1915. Das Konzert wird von SWR2 aufgezeichnet und am 21. November ab 20.03 Uhr gesendet.

Auf eine faszinierende Reise entlang des Balkans und weit darüber hinaus laden Goran Bregovíc und die Wedding & Funeral Band am Montag, 31. November, um 20 Uhr bei ihrem Auftritt im Tollhaus.

Programmmusik aus dem 17., 18. und 20. Jahrhundert erklingt beim ersten Konzert des kleinen Festivals „Zeitlose Musik“ am Donnerstag, 3. November, um 19 Uhr im Herrmann-Jung-Haus. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe