Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 28. Oktober 2016

Stadtarchiv: Horst Schlesiger zeigt alte Berufe

Das Stadtarchiv stellt eintrittsfrei von Montag, 31. Oktober, bis zum 2. Februar Bilder zu alten Berufen aus dem Archiv des früheren BNN-Fotografen Horst Schlesiger vor. Zu sehen sind etwa der Ortsbüttel Ludwig Martin beim Verkünden von Nachrichten 1953 in der Breiten Straße in Beiertheim oder der letzte Feilenhauermeister Badens, Karl Hoffmann aus Durlach 1970.

Viele Werkstätten oder Geschäfte gibt es nicht mehr, sind aber noch manch älteren Karlsruhern bekannt. Ein Foto aus dem Jahr 1977 zeigt etwa den Tante-Emma-Laden von Mina Pfatteicher in der Zunftstraße. Daneben werden auch Fotos zu typischen alten Handwerksberufen wie Wagner, Holzfäller und Zimmermann gezeigt sowie Frauen in damals traditionellen Männerberufen, wie Gertrud Sibold als Rundfunkmechanikerin 1956. Einige im Stadtbild bekannte Berufsbilder wie der Verkehrspolizist am Rüppurrer Tor 1955 oder Postkutscher Franz Schnell im Jahr 1953 wecken Erinnerungen an Karlsruhe in den 1950er- Jahren bis in die Achtziger.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe