Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 11. November 2016

Kultur Kompakt

KK

ELEN: Die Berliner Sängerin tritt bei den Hörspieltagen auf. Foto: pr

ELEN: Die Berliner Sängerin tritt bei den Hörspieltagen auf. Foto: pr

 

Kulturelles in Kürze

ARD-Hörspieltage: Bei der „Nacht der Gewinner“ am Samstag, 12. November, um 21 Uhr im ZKM-Medientheater gibt es sechs Auszeichnungen für die besten Hörspiele. Geladen sind Gewinner, Regisseure und Schauspieler. Für Musik sorgt die Berliner Sängerin Elen, die Veranstaltung wird per Live-Stream ins Foyer übertragen. Die Kleinen kommen am Sonntag, 13. November, von 10 bis 17 Uhr beim Kinderhörspieltag und jeder Menge Spaß, Mitmach-, Kreativ- und Hörangebote zum Zuge.

Stoppok: Der lässige Singer-Songwriter mit Hang zu Folk und Blues überzeugt nicht nur musikalisch, sondern auch als Entertainer. Mit „Operation 17“ und seiner Band kommt er am Sonntag, 13. November, um 19 Uhr ins Tollhaus.

Hermann-Hesse-Literaturpreis: Die Vergabe an Christian Kracht und Förderpreisträger Benjamin Maack findet am Freitag, 18. November, um 18 Uhr im Bürgersaal statt. Einlasskarten in begrenzter Zahl sind ab Montag, 14. November, 8 Uhr an der Rathauspforte am Marktplatz erhältlich.

Rübezahls Walten im Riesengebirge: Das Werk des Landschaftsmalers Daniel Fohr (1801 – 1862) können Interessierte am Dienstag, 15. November, um 19 Uhr sowie am Mittwoch, 16. November, um 13 Uhr bei der Führungsreihe des Roncalli-Forums in der Karlsruher Kunsthalle genauer betrachten.

Karlsruhes Kunstakademie beteiligt sich am Mittwoch, 16. November, 10 bis 16 Uhr, am Studieninfotag in Baden-Württemberg. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe