Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 11. November 2016

Verkehr: Internet-Seite zum Gehwegparken

 

Jede Menge Informationen zum seit einiger Zeit in Karlsruhe heiß diskutierten Thema Gehwegparken hat die Stadtverwaltung jetzt auf eine eigene Seite ins Internet gestellt: www.karlsruhe.de/gehwegparken.

Gehwegparken ist grundsätzlich unzulässig und kann nur auf Antrag legalisiert werden. Hierfür hat die Stadt den Leitfaden „Faires Parken in Karlsruhe" erarbeitet. Der ist ebenso auf der Seite zu finden wie das Formular des Antrags zur Legalisierung von Gehwegparken. Anträge dazu können auch online über die Bürgerdienste oder über die zentrale Behördenrufnummer 115 gestellt werden.

Auf der neuen Seite informiert die Stadtverwaltung darüber hinaus alle Knielinger Haushalte über das im Stadtteil vorgesehene Parkierungskonzept. Sämtliche Pläne für die Parkierung in Knielingen sind dort einzusehen. Bis zum 30. November haben die Knielinger die Möglichkeit, sich mit den Plänen ein Bild vom vorgesehenen Parkierungskonzept zu machen und sich bei Bedarf dazu zu äußern. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe