Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 25. November 2016

Weihnachtsstadt: Zulassungskriterien für die Standvergabe beim Christkindlesmarkt

Die 90 Standplätze des Christkindlesmarkts auf dem Friedrichsplatz sind 2016 erstmals anhand Zulassungskriterien vergeben worden. Der Gemeinderat hatte diese in Reaktion auf neueste Rechtsprechung beschlossen.

Insbesondere die bisherigen Kriterien "attraktiv, bekannt und bewährt" allein hielten einer gerichtlichen Überprüfung nicht mehr Stand. Die Richtlinie zielt auf einen attraktiven Christkindlesmarkt mit vielseitigem und ausgewogenem Warensortiment, das üblicherweise zum traditionellen Charakter des Christkindlesmarktes gehört. Die Auswahl aus 258 Bewerbungen erfolgte in Angebotsgruppen nach Kriterien wie bauliche Gestaltung, Dekoration und Beleuchtung oder auch prägendes Traditionsgeschäft. Die neue Richtlinie hielt nach Beschwerde eines Beschickers im Rahmen des vorläufigen Rechtsschutzes  der gerichtlichen Überprüfung durch den Verwaltungsgerichtshof stand. -rie-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe