Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 2. Dezember 2016

Gemeinderat: Ausschuss berät über Rohde-Haus

Der Gemeinderat hat einen Antrag der KULT-Fraktion in den Planungsausschuss verwiesen. KULT hatte für das Ensemble des Franz-Rohde-Hauses in der Dragonerstraße eine Änderung des Bebauungsplans gefordert.

Blockrandbebauung sollte dort nicht mehr zulässig sein. Die evangelische Stadtmission wolle das denkmalgeschützte Gebäude zwar nicht mehr abreißen. Neue Planungen sähen aber eine Bebauung des zugehörigen Parks mit einem Riegel zur Straße hin vor. Der Erhalt des Denkmals, so die Stadtverwaltung in ihrer Stellungnahme, sei durch einen geänderten Bebauungsplan nicht gewährleistet. -erg-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe