Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 2. Dezember 2016

Gemeinderat: Stiftung soll ihr Kapital nutzen

Die Wirtschaftsstiftung Südwest wird in eine Verbrauchsstiftung umgewandelt. Das hat der Gemeinderat vorige Woche mit 47 Ja-Stimmen und ohne Aussprache beschlossen.

Diese Entscheidung ist der Tatsache geschuldet, dass die Stadt Karlsruhe alle freiwilligen Leitungen auf den Prüfstand stellen muss. Als Verbrauchsstiftung kann die Wirtschaftsstiftung neben ihren Erträgen maximal zehn Prozent des Stiftungsvermögens jährlich zur Erfüllung ihrer Zwecke verwenden. Dieses wäre bei voller Ausschöpfung somit in zehn Jahren verbraucht. Die Satzung der Stiftung muss und wird entsprechend geändert werden. -erg-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe